Ob Plat­ten­la­bels, Kon­zert­ver­an­stal­ter, Rund­funk- und Me­di­en­agen­tu­ren oder Mu­sik­ver­la­ge – Die Krea­tiv­wirt­schaft bie­tet zahl­rei­che Beschäfti­gungsmöglich­kei­ten und zählt zu ei­nem der größten Ar­beit­ge­ber Eu­ro­pas. Mit dem eng­lisch­spra­chi­gen Mi­nor Po­pu­lar Mu­sic Stu­dies er­wei­tern Sie Ih­ren wirt­schaft­lich oder geis­tes­wis­sen­schaft­lich aus­ge­rich­te­ten Ma­jor um As­pek­te der in­ter­na­tio­na­len Pop­mu­sik-For­schung. Darüber hin­aus bie­tet der Mi­nor die Möglich­keit, ei­ge­ne Vor­ha­ben in Zu­sam­men­ar­beit mit Ak­teu­ren der Mu­sik- und Me­di­en­wirt­schaft zu rea­li­sie­ren.

Im eng­lisch­spra­chi­gen Mi­nor er­wer­ben Sie zunächst eine grund­le­gen­de Über­sicht über das Forschungsfeld der Popular Music Studies. Das in­ter­dis­zi­plinäre Team der Leh­ren­den berück­sich­tigt da­bei so­wohl eth­no­lo­gi­sche und so­zio­lo­gi­sche als auch mu­sik­wis­sen­schaft­li­che, his­to­ri­sche und wirt­schaft­li­che Per­spek­ti­ven der Pop­mu­sik.

Dar­auf auf­bau­end beschäfti­gen Sie sich mit Musiksoziologie und Musikgeschichte so­wie ak­tu­el­len Fra­gen der in­ter­na­tio­na­len Popmusik-Forschung.

Außer­dem ent­wi­ckeln Sie in en­ger Zusammenarbeit mit Akteuren aus der Kreativwirtschaft ei­ge­ne Ide­en und Vor­ha­ben, die von Ih­nen kon­zi­piert und eva­lu­iert wer­den. Bei der Pla­nung, Um­set­zung und Eva­lua­ti­on Ih­rer Praxisprojekte wer­den Sie wis­sen­schaft­lich be­glei­tet.

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg vom 09.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Musikethnologie; Musikgeschichte; Popularmusik
  • Schwerpunkt(e)
    History of Popular Music Studies; Popular Music Projects; Popular Music Studies; Research on Popular Music; Sociology of Popular Music
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Die Leuphana Universität Lüneburg führt für das Bachelor-Studium ein eigenes Zulassungsverfahren durch. Dabei werden neben der Note einer gültigen Hochschulzugangsberechtigung auch besondere Leistungen und Erfahrungen berücksichtigt wie beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    12.10.2020 - 29.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Bastian Bahde
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad