Nach­hal­tig­keits­fra­gen sind oft­mals glo­bal und er­for­dern die Ent­wick­lung länderüberg­rei­fen­der Lösun­gen. Der in­ter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­te Ba­che­lor Glo­bal En­vi­ron­men­tal and Sustaina­bi­li­ty Stu­dies be­rei­tet Sie op­ti­mal auf die­se Her­aus­for­de­rung vor.

Alle Lehr­ver­an­stal­tun­gen im Ma­jor Glo­bal En­vi­ron­men­tal and Sustaina­bi­li­ty Stu­dies fin­den in eng­li­scher Spra­che statt und wer­den durch in­ter­kul­tu­rel­le For­ma­te ergänzt. Sie stu­die­ren in ei­nem Um­feld mit Stu­die­ren­den aus ver­schie­de­nen Ländern und tref­fen auf Leh­ren­de mit ver­schie­de­nen kul­tu­rel­len Hin­ter­gründen.

Im Bachelor Global Environmental and Sustainability Studies untersuchen Sie aktuelle Nachhaltigkeitsherausforderungen aus Sicht verschiedener, einander ergänzender Teildisziplinen, wie etwa aus soziologischer, ökologischer und wirtschaftlicher Perspektive.

Sie erarbeiten sich Grundlagenkenntnisse in den Sozial- und Naturwissenschaften und lernen deren Instrumente und Methoden anzuwenden. Dabei befassen Sie sich nicht nur mit Modellen und Statistiken, sondern forschen auch im Labor, im Freiland oder vor Ort mit Praxispartnern. Zudem greifen Sie in nachhaltigkeitswissenschaftlichen Projekten aktuelle gesellschaftliche Wissens- und Handlungsbedarfe auf, um an konkreten Fällen problembezogen zu forschen und zu lernen.

Darüber hinaus erwerben Sie interkulturelle Gestaltungskompetenzen, um weltweit Veränderungsprozesse für eine Nachhaltige Entwicklung initiieren zu können.

Im Ba­che­lor Glo­bal En­vi­ron­men­tal and Sustaina­bi­li­ty Stu­dies ler­nen Sie, glo­ba­le Kli­ma- und Um­welt­pro­ble­me na­tur- und so­zi­al­wis­sen­schaft­lich zu erklären und ab­zuschätzen. Da­durch wer­den Sie in die Lage ver­setzt, kom­ple­xe Pro­blem­zu­sam­menhänge zu ana­ly­sie­ren und nach­hal­ti­ge Lösun­gen für den Um­gang mit natürli­chen Res­sour­cen zu ent­wi­ckeln.

Der Ba­che­lor Glo­bal En­vi­ron­men­tal and Sustaina­bi­li­ty Stu­dies be­rei­tet Sie auf eine be­ruf­li­che Zu­kunft in in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Un­ter­neh­men und In­sti­tu­tio­nen vor.

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg vom 05.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Nachhaltigkeitswissenschaften (gesellschaftlich); Nachhaltigkeitswissenschaften (ökologisch); Umweltwissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    Communication and Behavior Change for Sustainability; Fundamentals of Sustainability Management; Global Sustainability Governance; Inorganic Environmental and Sustainable Chemistry; Interdisciplinary and Transdisciplinary Concepts; Interdisciplinary Sustainability Studies; Mathematics and Statistics; Organic Environmental and Sustain-able Chemistry; Research Project in Sustainablity Science; Sustainability and Ethics
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Das Leuphana College führt für das Bachelor-Studium ein eigenes Zulassungsverfahren durch. Dabei werden neben der Note einer gültigen Hochschulzugangsberechtigung auch besondere Leistungen und Erfahrungen berücksichtigt wie beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    12.10.2020 - 29.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Bastian Bahde
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad