Logo

Master in Auditing, Master of Arts

  • Hochschule: Leuphana Universität Lüneburg
  • Studienort, Standort: Lüneburg
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der Master in Auditing richtet sich an Young Professionals aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung, die eine wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung im Bereich steuerberatender und wirtschaftsprüfender Kompetenzen sowie eine zielgerichtete Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen anstreben.
  • Semesterstart: Start: Sommersemester Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Berufsbegleitend; Duales Studium; Berufsintegrierend; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Leuphana Universität Lüneburg

Master in Auditing, Master of Arts

Logo

  • Hochschule: Leuphana Universität Lüneburg
  • Studienort, Standort: Lüneburg
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der Master in Auditing richtet sich an Young Professionals aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung, die eine wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung im Bereich steuerberatender und wirtschaftsprüfender Kompetenzen sowie eine zielgerichtete Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen anstreben.
  • Semesterstart: Start: Sommersemester Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Berufsbegleitend; Duales Studium; Berufsintegrierend; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Leuphana Universität Lüneburg

Der Master in Auditing bie­tet Young Pro­fes­sio­nals aus dem Be­rufs­feld der Wirtschaftsprüfung seit 2012 die Möglich­keit, in­ner­halb von drei­ein­halb Jah­ren be­rufs­be­glei­tend ein in be­son­de­rem Maße an­spruchs­vol­les Mas­ter­stu­di­um „Au­dit­ing“ zu ab­sol­vie­ren. Der in Voll­zeit­form an­ge­bo­te­ne Mas­ter­stu­di­en­gang mit in­te­grier­ten Pra­xis­pha­sen bie­tet eine wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­bil­dung im Be­reich steu­er­be­ra­ten­der und wirt­schafts­prüfen­der Kom­pe­ten­zen so­wie eine ziel­ge­rich­te­te Vor­be­rei­tung auf das Wirtschaftsprüfungsexamen.

Der Mas­ter in Au­dit­ing wird als be­rufs­be­glei­ten­der Stu­di­en­gang in Zu­sam­men­ar­beit mit den „Big Four“ (im Rah­men der Aus­bil­dungs­in­itia­ti­ve AuditXcellence ) und wei­te­ren be­deu­ten­den Wirt­schafts­prüfungs­ge­sell­schaf­ten an­ge­bo­ten. Das Cur­ri­cu­lum in den Fächern Prüfungs­we­sen, Steu­er­recht, Wirt­schafts­recht, Be­triebs­wirt­schafts­leh­re und Volks­wirt­schafts­leh­re ba­siert auf ei­nem Zeit­mo­dell, wel­ches die Präsenz­leh­re in der Zeit von Mai bis Ok­to­ber ei­nes je­den Jah­res zu­sam­men­fasst. Das Zeit­mo­dell ermöglicht die Be­rufs­ausübung in der „Busy Sea­son“ mit prak­ti­scher An­wen­dung der er­wor­be­nen Kennt­nis­se und de­ren Ver­tie­fung.

Be­stand­teil des Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bots ist zu­dem ein mit dem Stu­di­en­pro­gramm ver­zahn­tes Re­pe­ti­to­ri­um, wel­ches die ge­ziel­te Vor­be­rei­tung auf das Wirt­schafts­prüfungs­ex­amen ab­run­det.

Die im Stu­di­en­gang ab­ge­leg­ten Prüfungs­leis­tun­gen der Lehr­ge­bie­te Wirt­schafts­recht und BWL/​VWL wer­den auf An­trag gemäß § 8a WPO im Rahmen des Wirtschaftsprüfungsexamens anerkannt. Die § 8a WPO-Zu­las­sung ist bis zum 31. März 2024 durch die Wirt­schafts­prüfer­kam­mer ak­kre­di­tiert.

Im An­schluss an das Stu­di­um ha­ben die Ab­sol­ven­tin­nen und Ab­sol­ven­ten die Möglich­keit, das Wirt­schafts­prüfungs­ex­amen ab­zu­le­gen, auf wel­ches um­fas­send im Rah­men des Stu­di­ums vor­be­rei­tet wird. Durch den Mas­ter in Au­dit­ing wird da­mit ein ent­schei­den­des Fun­da­ment für eine zukünf­ti­ge Kar­rie­re als Führungs­kraft in der Wirt­schafts­prüfung ge­legt.

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg vom 18.03.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling; Steuerrecht
  • Schwerpunkt(e)
    BWL; Steuerlehre; Steuerrecht; VWL; Wirtschaftsprüfung/ Prüfungswesen; Wirtschaftsrecht
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Sommersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    - Erster berufsqualifizierender Berufsabschluss -Mindestens 6 Monate Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung, davon 3 Monate Prüfungstätigkeit (vor Aufnahme des Studiums) -Nachweis hinreichender Englischkenntnisse -erfolgreich absolvierte Leuphana Zugangsprüfung -Geschlossener Studiengang: Anmeldung nur über ein Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer möglich
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
207.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Für den Master in Auditing fallen insgesamt 29.500 Euro (inkl. Repetitorium) an.
  • Vorlesungszeit
    12.10.2020 - 29.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Bastian Bahde
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad