Hochschulkarte

Postgraduate Programme Renewable Energy

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Foto: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

Postgraduate Programme Renewable Energy, Master of Science

Studienort, Standort
Oldenburg
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Bewerbung zum Wintersemester vom 15. August des Vorjahres bis zum 15. Januar des Jahres

Was versteht man unter "Postgraduate Programme Renewable Energy"?

Seit 1987 wird das Postgraduiertenprogramm Renewable Energy (PPRE) am Institut der Physik der Universität Oldenburg durchgeführt. Bisher haben über 500 TeilnehmerInnen aus über 80 Ländern (vornehmlich aus Afrika, Asien, Süd- und Mittelamerika, aber auch aus Deutschland und anderen Industrieländern) erfolgreich an diesem 24-monatigen Studienprogramm teilgenommen. Das eigentliche Ziel vom PPRE ist, den StudentInnen die Nutzung erneuerbarer Energiequellen in Grundlagen und Anwendung zu vermitteln; besonderes Augenmerk liegt dabei auf Einsatzmöglichkeiten in Entwicklungsländern.
Fachliche Schwerpunkte sind: Vermittlung von physikalischen Grundlagen erneuerbarer Energiesysteme, technische Realisierung und ökonomische Bedingungen für die Nutzung erneuerbarer Energien, praktische Erprobung von Komponenten dezentralisierter Energieversorgungssysteme, Analyse und Planung konkreter dezentralisierter Energieversorgungsprojekte (Fallstudien), Kontakte mit Firmen und Institutionen im Bereich der Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Erneuerbare Energien
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
1. Bachelorabschluss oder diesem gleichwertiger Abschluss in den Studiengängen Physik/Physiktechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem anderen fachlich geeigneten vorangegangenen Studiengang 2. Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens 3. Nachweise über Berufserfahrung und Praktika 4. Motivationsschreiben.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
18.10.2021 - 04.02.2022
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2021 - 15.07.2021
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
16.07.2021 - 15.10.2021
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.05.2021 - 15.07.2021
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.05.2021 - 15.07.2021
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studien- und Karriereberatung
Hausanschrift
Ammerländer Heerstraße 114-118, 26129 Oldenburg
Telefon
0441 / 798-2728
Telefax
0441 / 798-2518
Leiter
Ansprechpartner
Frau Stephanie Kessens
Telefon
0441 / 798-2728
Telefax
0441 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung