Der Studiengang Aircraft and Flight Engineering, kurz AFE, verknüpft eine luftfahrttechnische Ausbildung des Ingenieurswesens mit einer Ausbildung für Pilotinnen und Piloten. Durch das integrierte Auslandsjahr vermittelt er zudem internationale Qualifikationen. Er ist damit in Europa ein einzigartiger Studiengang, der gemeinsam von der Hochschule Osnabrück und der University of the West of England in Bristol getragen wird. Flexibilität und Wahlmöglichkeiten, beispielsweise die von verschiedenen Lizenzen und Berechtigungen in der Flugausbildung, sind neben der Internationalität die prägenden Merkmale dieses Studiengangs. Absolventinnen und Absolventen arbeiten später in der Flugerprobung, in der technischen Fliegerei, in der Flugzeugwartung oder der technischen Betriebsleitung.

Quelle: Hochschule Osnabrück vom 15.10.2018

  • Studienfeld(er)
    Luftfahrttechnik
  • Schwerpunkt(e)
    Grundlagen der Luftfahrt; Ingenieuranwendungen; Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen; Luftfahrttechnik
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Neben den schulischen Voraussetzungen: 13-wöchiges Vorpraktikum. Mindestens 8 Wochen müssen vor Studienbeginn erbracht werden, die verbleibenden Wochen bis zum Beginn der Vorlesungen des 4. Semesters.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Zugangsbedingungen
Eine HZB aufgrund berufl. Vorbildung besitzt in Nds., wer lt. NHG § 18 Abs.4 nach Abschluss einer mind. 3-jährigen Ausbildung i.e. anerkannten Ausbildungsberuf i.e. dem angestrebten Studiengang fachl. nahestehenden Bereich diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat. Zusätzlich: Ausbildungsvertrag
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • University of the West of England, Bristol, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, B.Sc. (Hons.)
  • Vorlesungszeit
    21.09.2020 - 16.01.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
#ansprechpartner#
Roman Hamza
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad