Logo

Controlling und Finanzen, Master

  • Hochschule: Hochschule Osnabrück - Osnabrück
  • Studienort, Standort: Osnabrück
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Hoschulabschlusses oder eines anderen fachlich geeigneten vorangegangenen Studiums (Bachelor oder Diplom)
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Osnabrück

Controlling und Finanzen, Master

Logo

  • Hochschule: Hochschule Osnabrück - Osnabrück
  • Studienort, Standort: Osnabrück
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Hoschulabschlusses oder eines anderen fachlich geeigneten vorangegangenen Studiums (Bachelor oder Diplom)
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Osnabrück

Controlling (englisch to control, ‚steuern‘) ist ein Begriff der Wirtschaftslehre und wird als Teilfunktion der Unternehmensführung („das Management“) als ausgeübte Steuerungsfunktion sowie als Führungs- und Informationssystem gesehen. Das Controlling nimmt zur Steuerung des Unternehmens Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben wahr, um die Unternehmensführung mit den notwendigen Instrumenten und Informationen zu versorgen. Hierbei wird operatives von strategischem Controlling unterschieden. Beim operativen Controlling geht es um die Steuerung der Wirtschaftlichkeit und Rentabilität sowie Liquidität des Unternehmens durch Budgetverwaltung und entsprechender Feinplanung, bezogen auf das laufende Geschäftsjahr, um für den wirtschaftlichen Erfolg alle Potentiale eines Unternehmens zu nutzen. Das strategische Controlling benutzt Analysen seines Marktes, um neue Potentiale für das Unternehmen aufzubauen und gelegentlich vor Fehleinschätzungen des Marktes zu warnen.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Internationale Betriebswirtschaftslehre; Volkswirtschaftslehre
  • Schwerpunkt(e)
    Financial Accounting (IFRS); Financial Control; Finanzmärkte und Finanzinstrumente; Management Accounting mit ERP-Systemen (SAP); Management von Finanzinstitutionen; Risikomanagement; Strategisches Controlling
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Edinburgh Napier University, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, M.Sc.
  • Vorlesungszeit
    21.09.2020 - 16.01.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Roman Hamza
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad