Logo

HELPP - Versorgungsforschung und -gestaltung, Master

  • Hochschule: Hochschule Osnabrück - Osnabrück
  • Studienort, Standort: Osnabrück
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Angehörige der Gesundheitsfachberufe (Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pflege)
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Osnabrück

HELPP - Versorgungsforschung und -gestaltung, Master

Logo

  • Hochschule: Hochschule Osnabrück - Osnabrück
  • Studienort, Standort: Osnabrück
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Angehörige der Gesundheitsfachberufe (Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pflege)
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Osnabrück

Der Masterstudiengang HELPP (Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Pflege) – Versorgungsforschung und -gestaltung ist forschungsorientiert und interdisziplinär ausgerichtet. Das Studium befähigt zur Analyse und Evaluation der gesundheitlichen Versorgung sowie zur Versorgungssteuerung und Versorgungsforschung.

Das Ziel des Studiengangs besteht darin, Angehörige der Gesundheitsberufe zu befähigen, eine koordinierende und steuernde Rolle in der Gestaltung von Versorgungsprozessen für Individuen, Familien und Populationen in verschiedenen Settings zu übernehmen und forschungsbasiert Antworten auf wichtige Fragen der Gesundheitsversorgung geben zu können. Die Absolventinnen und Absolventen sollen, basierend auf der Basis vorliegender Evidenz, die Fähigkeit zur Entwicklung zielgruppen- und settingspezifischer Konzepte in der Gesundheitsversorgung erwerben. Die qualifikatorische Ausrichtung baut auf einer bereits bestehenden Grundqualifikation in einem Gesundheitsberuf auf. Darüber hinausgehend führt der Studiengang zum Erwerb einer Expertise zur Analyse und Evaluation der gesundheitlichen Versorgung sowie zur Versorgungssteuerung und -forschung.

Quelle: Hochschule Osnabrück vom 24.04.2019

  • Studienfeld(er)
    Gesundheitswissenschaft; Gesundheitsökonomie
  • Schwerpunkt(e)
    Forschungsorientierung; Forschungsplanung; Gesundheitsfachberufe; Gesundheitsversorgung; Interdisziplinarität; Professionsentwicklung; Versorgungforschung; Versorgungsgestaltung; Versorgungssteuerung
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Zugangsbedingungen
Berufszulassung nach staatlicher Prüfung im Hebammenwesen, in der Ergotherapie, der Logopädie, der Physiotherapie oder der Pflege
  • Vorlesungszeit
    21.09.2020 - 16.01.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.07.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Roman Hamza
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad