Hochschulkarte

Fahrzeugsystemtechnologien

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften „Wolfenbüttel Ostfalia Hochschule“ von Reise Reise - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Foto: „Wolfenbüttel Ostfalia Hochschule“ von Reise Reise - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Fahrzeugsystemtechnologien, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend; Fernstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was sind "Fahrzeugsystemtechnologien"?

Die Komplexität der Elektronik im Fahrzeug hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Wie Ihnen bekannt ist, versteht sich die Fahrzeugvernetzung als hierarchisches System aus den externen Kommunikationskanälen, dem Multimedianetzwerk, der Vernetzung der eingebetteten Fahrzeugelektronik und den mechatronischen Subsystemen. Neue Systemarchitekturen werden in der Automobilindustrie stark diskutiert und deren Umsetzung und Sicherheit permanent entwickelt.

Als IngenieurIn betrachten Sie die Vernetzung der Steuergeräte im Fahrzeug als technisch notwendige Selbstverständlichkeit und sind über die Visionen der Mechatronik im Bilde.

Obwohl Sie ein anspruchsvolles Studium erfolgreich absolviert haben und ständig beruflich gefordert werden, sind Sie offen und interessiert an den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Systemtechnologien, die durch die Schnelligkeit des technischen Fortschritts im Rahmen Ihres Curriculums noch nicht in dieser Dimension gelehrt werden konnten.

Unser neu konzipierter Studiengang bietet Ihnen in Kombination mit dem Erwerb eines immer begehrteren Master-Titels innerhalb von 4 Semestern die Chance der umfassenden Kompetenzerweiterung zu dieser anspruchsvollen Thematik.

Damit öffnen sich für Sie u.a. Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen, die Anerkennung Ihres Titels auf dem internationalen Arbeitsmarkt und auch für Dipl.-Ing. (FH) die Möglichkeit, durch den Master-Abschluss zu promovieren. Neben der Vertiefung, Anwendung und Spezialisierung Ihrer technischen Kompetenz befassen Sie sich ebenso mit ausgewählten interdisziplinären Businessthemen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Fahrzeugtechnik; Mechatronik; Systemtechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
s. Homepage

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
04.03.2019 - 10.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
zum Wintersemester bis zum 15. Juli und zum Sommersemester bis zum 15. Januar
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
zum Wintersemester bis zum 15. Juli und zum Sommersemester bis zum 15. Januar
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
"Mediendesign (B.A.)": Mappenabgabe bis 7. Juni

Kontakt/Ansprechpartner

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Hausanschrift
Salzdahlumer Str. 46/48 (Postanschrift), 38302 Wolfenbüttel
Telefon
05361 / 8922 21570
Telefax
05361 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Dirk Sabbert

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung