Hochschulkarte

Wirtschaft für Ingenieurinnen und Ingenieure

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften „Ostfalia Wolfsburg“ von Substanziell - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Foto: „Ostfalia Wolfsburg“ von Substanziell - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Wirtschaft für Ingenieurinnen und Ingenieure, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Business Engineering
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend; Fernstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Wirtschaft für Ingenieurinnen und Ingenieure"?

Angesichts immer komplexer werdender wirtschaftlicher Problemstellungen und Zusammenhänge benötigen Unternehmen vermehrt wirtschaftswissenschaftlich qualifizierte Führungskräfte im ingenieurwissenschaftlichen Bereich.

Der Masterfernstudiengang Wirtschaft für Ingenieurinnen und Ingenieure wendet sich an Absolventinnen und Absolventen eines ingenieur- oder technisch-naturwissenschaftlichen Studiengangs. An der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft werden Sie in die Lage versetzt, komplexe Vorgänge sowohl unter technischen als auch nach kaufmännischen Gesichtspunkten zu beurteilen. Somit erschließen sich mit Ihrem zweiten akademischen Abschluss neue berufliche Perspektiven, beispielsweise die Übernahme einer Führungsposition.

Gegenstand der Ausbildung ist die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Fachkenntnisse und Fähigkeiten, um Absolventinnen und Absolventen zur Beurteilung und Analyse ökonomischer Konsequenzen technischer Entscheidungen und zum interdisziplinären Einsatz an der Schnittstelle zwischen technischen und kaufmännischen Unternehmensbereichen zu befähigen.

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen daher zunächst betriebswirtschaftliche bzw. wirtschaftswissenschaftliche Basisfächer. Darauf aufbauend werden im zweiten Studienjahr Spezialkenntnisse zu betrieblichen (Querschnitts-)Funktionen vermittelt, die sich im Hinblick auf den Einsatz der Absolventinnen und Absolventen in der betrieblichen Praxis als besonders relevant erwiesen haben.

Konzipiert ist der Studiengang als berufsbegleitendes Studium. Es erfolgt eine Aufteilung in Präsenztage (ca. 6 Wochenenden/Semester, samstags und sonntags) und Phasen des Selbststudiums. Am Ende eines jeden Semesters wird Ihr Kenntnisstand in Form einer schriftlichen Prüfung dokumentiert. Die Veranstaltungen werden stets in jedem Semester angeboten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre; Wirtschaftsingenieurwesen
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
s. Homepage

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
24.09.2018 - 31.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
zum Wintersemester bis zum 15. Juli und zum Sommersemester bis zum 15. Januar
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
zum Wintersemester bis zum 15. Juli und zum Sommersemester bis zum 15. Januar
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
"Mediendesign (B.A.)": Mappenabgabe bis 7. Juni

Kontakt/Ansprechpartner

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Hausanschrift
Salzdahlumer Str. 46/48 (Postanschrift), 38302 Wolfenbüttel
Telefon
05361 / 892225500
Telefax
05361 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
S. Strauch, M.Sc.

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung