Hochschulkarte

Elektrotechnik

FOM Hochschule für Oekonomie & Management - Technologiezentrum am Europaplatz Aachen BildungsCentrum der Wirtschaft FOM Hochschule für Oekonomie & Management - Technologiezentrum am Europaplatz Aachen (Foto: BildungsCentrum der Wirtschaft)

Elektrotechnik, Bachelor of Engineering

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Engineering
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Berufsbegleitend; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
In Kooperation mit der Hochschule Bochum - University of Applied Sciences und dem mit der FOM verbundenen IOM Institut für Oekonomie und Management Die Organisation des Studiums liegt bei der FOM; gradverleihende Hochschule ist die Hochschule Bochum.

Was ist "Elektrotechnik"?

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen. Hierzu gehören der Bereich der Wandler, die elektrischen Maschinen und Bauelemente sowie Schaltungen für die Steuer-, Mess-, Regelungs-, Nachrichten-, Geräte- und Rechnertechnik bis hin zur technischen Informatik und Energietechnik.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik
Schwerpunkt(e)
Computergestützte Entwurfsmethoden; Computergestützte Messwerterfassung; Elektrotechnik/Elektronik; Hardwarenahe Programmierung, Mikroprozessor und DSP, Analoge Schaltungstechnik; Industrieroboter, Leistungselektronik, Energietechnik, Numerik; Messtechnik; Prozesstechnik, Steuertechnik, Regelungstechnik, Antriebstechnik; Signalübertragung, Digitaltechnik, Baueleemente und Elektronik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Bei berufsbegleitendem Studium: Abitur/Fachhochschulreife und Berufstätigkeit im technischen Bereich ODER staatlich geprüfter Techniker ODER Industrie- und Handwerksmeister (Meister/Techniker ohne Abitur/Fachhochschulreife müssen das Vorbereitungs-Semester besuchen und den Abschlusstest bestehen.) ODER Facharbeiter mit abgeschlossener technischer Berufsausbildung und mindestens drei Jahren Berufserfahrung (Facharbeiter ohne Abitur/Fachhochschulreife müssen das Vorbereitungs-Semester besuchen und den Abschlusstest bestehen.)

- Bei ausbildungsbegleitendem Studium: Abitur/Fachhochschulreife und eine gewerblich-technische Ausbildung

- Bei Berufstätigkeit oder Ausbildung in einem nicht-technischen Bereich ist ein dreizehnwöchiges Praktikum mit speziellen Inhalten nachzuweisen.

- Der Besuch einer Informations-Veranstaltung oder ein persönliches Beratungsgespräch vor Aufnahme des Studiums wird dringend empfohlen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Immatrikulationsgebühr: 320,12 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr der Hochschule Bochum zzt.; fällig zum Ende des Studiums

Studiengebühr: 14.352 Euro zahlbar in 48 Monatsraten à 299 Euro

Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)

Gesamtkosten: 14.652 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.09.2018 - 28.02.2019
Sommersemester 01.03. - 31.08. Wintersemester 01.09. - 28.02./29.02.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
entfällt
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.09.2018 - 28.02.2019
bis 6 Wochen vor Semesterbeginn; in Ausnahmefällen auch kurzfristiger
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.09.2018 - 28.02.2019
bis 6 Wochen vor Studienbeginn; in Ausnahmefällen auch kurzfristiger
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.09.2018 - 28.02.2019
bis 6 Wochen vor Semesterbeginn; in Ausnahmefällen auch kurzfristiger
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.09.2018 - 28.02.2019
bis 6 Wochen vor Semesterbeginn; in Ausnahmefällen auch kurzfristiger
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.09.2018 - 28.02.2018
Bei der FOM Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.09.2018 - 28.02.2019
bis 6 Wochen vor Semesterbeginn; in Ausnahmefällen auch kurzfristiger
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
entfällt

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung