Hochschulkarte

BioMechatronik

Universität Bielefeld „Universität Bielefeld Luftaufnahme“ von N7legion - Eigenes Werk Eigene Aufnahme. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Universität Bielefeld (Foto: „Universität Bielefeld Luftaufnahme“ von N7legion - Eigenes Werk Eigene Aufnahme. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

BioMechatronik, Master

Studienort, Standort
Bielefeld
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Dieser Studiengang wird in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld angeboten.

Bitte beachten: Im Wintersemester erfolgt die Bewerbung und Einschreibung an der Universität Bielefeld und im Sommersemester an der Fachhochschule Bielefeld.

Was ist "BioMechatronik"?

Die BioMechatronik beschäftigt sich mit der Analyse, Konzeption und Optimierung mechatronischer Produkte durch Anwendung von Erkenntnissen aus der belebten Natur. Anregungen können dabei aus der Biologie, der Medizin oder auch der Psychologie kommen. Die BioMechatronik greift somit Teilaspekte der Bionik auf. Biomechatronische Systeme zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihre Umwelt wahrnehmen und ressourceneffizient in dieser agieren können. Ein wesentliches Merkmal ist ihre Fähigkeit sich an ändernde und neue Aufgaben und Umgebungen anpassen zu können. Solche Systeme sind besonders relevant in den Bereichen Automatisierungstechnik und Robotik. Der Studiengang richtet sich somit an Studierende, die eine relativ forschungsnahes Berufsbild suchen und einen besonderen Reiz darin sehen, Fragestellungen aus den Ingenieurwissenschaften mit Methoden der Biologie, Informatik und Mathematik zu bearbeiten.

Quelle: Universität Bielefeld vom 22.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Bioingenieurwesen; Systemtechnik
Schwerpunkt(e)
Biomechatronik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor).

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.10.2018 - 01.02.2019
Beginn des Semesters: 01.10.2018 Ende des Semesters: 31.03.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Es gibt keine abweichenden Fristen für sog. "Altabiturienten". Bewerbungen über hochschulstart.de können ggf. schon früher erfolgen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2018 - 31.08.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.08.2018 - 30.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Die Bewerbung für Bachelor-Studiengänge muss über Uni-Assist erfolgen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Die Bewerbung für Bachelor-Studiengänge muss über Uni-Assist erfolgen.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Circa Juli/August 2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.08.2018 - 15.09.2018
Die Fristen gelten, sofern keine Einschreibung in ein erstes Fachsemester geplant ist. Für den Master of Education gilt eine andere Frist: 01.06.2018 bis 15.07.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
abhängig vom gewünschten Fach

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Universitätsstraße 24, 33615 Bielefeld
Telefon
0521 / 106-3019
Telefax
0521 / 106-6460

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung