Hochschulkarte

Ruhr-Universität Bochum

Ruhr-Universität Bochum „Ruhr-Universität Bochum Luftaufnahme 2014“ von Tuxyso - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Ruhr-Universität Bochum (Foto: „Ruhr-Universität Bochum Luftaufnahme 2014“ von Tuxyso - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Kriminologie und Polizeiwissenschaft, Master of Arts

Studienort, Standort
Bochum
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts in Criminology and Police Science
Zielgruppe
Studierende aus dem In- und Ausland mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften sowie Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und andere Personen mit einem geeigneten (Fach-)Hochschulabschluss (z.B. Psychologinnen und Psychologen, forensische Psychiaterinnen und Psychiater).
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Das Studium wird als sogenanntes ?Blended-Learning-Studium?, das

aus E-Learning und aus Präsenzblöcken besteht, durchgeführt. Ein Teil des weiterbildendes Studiums

läuft auf der Internet-Plattform ?Blackboard? der RUB, wobei unter anderem modernste Technologien

wie Online-Vorlesungen zum Einsatz kommen. Bewerbung erforderlich.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Rechtswissenschaft, Jura
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erfolgreicher Abschluss der ersten juristischen

Staatsprüfung oder eines vergleichbaren Studiums im Ausland. Darüber hinaus können Absolventinnen

und Absolventen einschlägiger (Fach-)Hochschulstudiengänge mit einem Diplom oder

einem verwandten Abschluss am Zulassungsverfahren teilnehmen. Alle Bewerberinnen und Bewerber können nur dann zugelassen werden, wenn sie den Nachweis einer mindestens einjährigen, einschlägigen Berufstätigkeit in einem dem Studiengang entsprechenden Arbeitsfeld erbringen.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
09.10.2017 - 02.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefristen für zulassungsbeschränkte Fächer werden mit dem Zulassungs-Bescheid bekannt gegeben.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
Telefon
0234 / 32-22435
Telefax
0234 / 32-14473
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dr. Gundula Lüdorf
Telefon
0234 / 32-22435
Telefax
0234 / 32-14473
Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft
Hausanschrift
Postfach 10 21 48, 44780 Bochum
Telefon
0234 / 3225247
Telefax
0234 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung