Hochschulkarte

Ruhr-Universität Bochum

Ruhr-Universität Bochum „Ruhr-Universität Bochum Luftaufnahme 2014“ von Tuxyso - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Ruhr-Universität Bochum (Foto: „Ruhr-Universität Bochum Luftaufnahme 2014“ von Tuxyso - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Biodiversität, Master of Science

Studienort, Standort
Bochum
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
B.A.-Absolventen oder Studierende mit vergleichbaren Studienabschlüssen
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang wird gemeinsame mit der Universität Duisburg-Essen angeboten. Die Lehre findet an beiden Universitäten statt.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Biologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Die Zugangsberechtigung für das Studium im Masterstudiengang Biodiversität/Biodiversity wird erbracht durch ein mindestens dreijähriges einschlägiges Studium (mindestens 180 ECTS-Punkte) der Biologie oder eng verwandter Studienfächer an einer Hochschule mit dem Abschluss ?Bachelor of Science? oder einem vergleichbaren Abschluss, soweit durch den Prüfungsausschuss Vergleichbarkeit und Gleichwertigkeit des Studiums und des Abschlusses festgestellt wird.

Studienbewerberinnen oder Studienbewerber, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn des Studiums die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache gemäß § 3 Abs. 1 der Einschreibeordnung der RUB auf der Basis der Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen nachweisen.

Bewerberinnen und Bewerber müssen über hinreichende Sprachkenntnisse verfügen, um auch Veranstaltungen in englischer Sprache folgen zu können. Studierende, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen vor Aufnahme des Studiums englische Sprachkenntnisse mindestens der Niveaustufe B2 GeR (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) nachweisen. Der Nachweis kann durch die Vorlage des UNIcert® II-Zertifikats oder durch folgende internationale Prüfungen bzw. dort erreichte Punktwerte erbracht werden: IELTS 6,0, TOEFL IBT 98, TOEFL PBT 597 oder FCE (First Certificate in English).

Übersteigt die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze, erfolgt die Auswahl nach Gesamtnote des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses und nach Note eines Auswahlgespräches.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.10.2018 - 01.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Ausnahmen beachten -siehe einzelne Studiengänge-
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefristen für zulassungsbeschränkte Fächer werden mit dem Zulassungs-Bescheid bekannt gegeben.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Ausnahmen beachten -siehe einzelne Studiengänge-
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Ausnahmen beachten -siehe einzelne Studiengänge-
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Dominik Begerow (RUB) und Prof. Dr. Jens Boenigk (UDE)

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.05.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung