Hochschulkarte

Finance

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe „2014-07-02 Kaiserstraße Ecke Simrockstraße, Bonn-Gronau IMG 2092“ von Eckhard Henkel - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA-3.0-de über Wikimedia Commons. Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe (Foto: „2014-07-02 Kaiserstraße Ecke Simrockstraße, Bonn-Gronau IMG 2092“ von Eckhard Henkel - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA-3.0-de über Wikimedia Commons.)

Finance, Bachelor

Studienort, Standort
Bonn
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Finanzwesen"?

Das Finanzwesen (englisch finance) befasst sich materiell mit der Beschaffung und Verwendung von Geld oder Kapital sowie mit der Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Formal umfasst das Finanzwesen in der Volkswirtschaft die Zusammenfassung von Unternehmen des Tertiärsektors wie Kreditinstituten, Versicherungen, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Finanzdienstleistungsinstituten und allen übrigen privatrechtlich organisierten Unternehmensarten, für die der Betriebszweck ganz oder überwiegend Finanzaufgaben beinhaltet. Öffentlich-rechtlich organisierte Gebietskörperschaften, Kommunalunternehmen und öffentliche Unternehmen werden unter dem Sammelbegriff „öffentliches oder staatliches Finanzwesen“ (Staatsfinanzen) zusammengefasst. Hier bedeutet Finanzwesen als Teil der staatlichen Finanzgewalt verwaltungsrechtlich die Finanzgesetzgebung auf dem Gebiet der Steuern, Zölle und Abgaben, die Verteilung des Steueraufkommens einschließlich des horizontalen und vertikalen Finanzausgleichs, die Finanzverwaltung sowie Vorschriften über die Aufstellung und Durchführung des Haushaltsplans.[2] Operativ zuständig ist das Finanzministerium, das von der jeweiligen Regierung geleitet wird. Auf kommunaler Ebene ist die jeweilige Kämmerei für das Finanzwesen zuständig.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Finanzwirtschaft, Versicherungswirtschaft
Schwerpunkt(e)
Bankbetriebslehre

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Beschäftigung/Ausbildung bei einem Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche, einem verbundenen Unternehmen oder mit Bezug zu Finanzdienstleistungen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
rd. 367 ?/Monat (für 42 Monate) Studiengebühr zzgl. einmalig 500 ? Immatrikulationsgebühr

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Bei Hochschule erfragen!
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bewerbungen für den Master-Studiengang Banking and Finance bis 28. Februar jeden Jahres.

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Simrockstraße 4, 53113 Bonn
Telefon
0228 / 204-9951
Telefax
0228 / 204-9906
Leiter
Ansprechpartner
Herr Steffen Puklavec
Telefon
0228 / 204-9951
Telefax
0228 / 204-9906

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung