Hochschulkarte

Hochschule Ruhr West

„Studienzentrum Bottrop der Fernuni Hagen“ von noebse - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Foto: „Studienzentrum Bottrop der Fernuni Hagen“ von noebse - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Wirtschaftsingenieurwesen - Energiesysteme, Bachelor of Engineering

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Engineering
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Praxisintegrierend; Duales Studium; Ausbildungsintegrierend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Nachhaltige Energieversorgung

Eine nachhaltige Energieversorgung gehört zu den großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Kraftwerks- und Solartechnik, Wind- und Wasserkraft ? wie wird Energie sinnvoll aufbereitet, gewandelt, genutzt oder eingespart.
\

Berufsbild

Von Fach- und Führungskräften der Energiewirtschaft wird zunehmend die interdisziplinäre Kompetenz in den Feldern Technik, Wirtschaft und Recht erwartet. Vor dem Hintergrund der zukünftigen Herausforderungen in der Energieversorgung und -verwendung sowie in der innovativen Energietechnologie decken Wirtschaftsingenieure/-innen diese beruflichen Erwartungen besonders gut ab. Ein Arbeitsumfeld mit interdisziplinären, zukunftsweisenden und anwendungsorientierten Aufgaben charakterisiert dieses Berufsbild. Der akademische Grad Bachelor ermöglicht hier einen ersten qualifizierten Berufseinstieg.

Was ist "Wirtschaftsingenieurwesen"?

Wirtschaftsingenieurwesen ist ein interdisziplinäres Studium, das aus ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Teilen besteht. Es verbindet technisch-naturwissenschaftliche sowie Wirtschafts- und oftmals auch Rechtsinhalte miteinander. Nach Abschluss des Studiums darf der Absolvent die Bezeichnung Wirtschaftsingenieur führen.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrische Energietechnik; Wirtschaftsingenieurwesen
Schwerpunkt(e)
Energie; Energiesysteme; Energiewirtschaft; erneuerbare Energien; Wirtschaft; Wirtschaftsingenieurwesen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zulassungsvoraussetzungen für den ausbildungsintegrierten Studiengang

(Zielgruppe: Fachoberschüler und Abiturienten):

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, bei dem Sie Ihre Ausbildung absolvieren, bestehen.



Zulassungsvoraussetzungen für den praxisintegrierten Studiengang

(Zielgruppe: Abiturienten und Fachoberschüler sowie Interessenten mit Fachhochschulreife und abgeschlossener Berufsausbildung):

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, in dem Sie die Werkstudenten- bzw. Teilzeittätigkeit oder das Praktikum absolvieren, bestehen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einem Probestudium
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Der Semesterbeitrag für das

Wintersemester 2018/ 19 beträgt

insgesamt 311,62 Euro und setzt sich

wie folgt zusammen:
\

Beitrag zur Studierendenschaft (AStA):

20,00?

Sozialbeitrag zum Studierendenwerk

Essen-Duisburg: 95,00?

Kosten für das Semesterticket (VRR):

143,82?

Kosten für das NRW-Ticket: 52,80?

Gesamt: 311,62 ?

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Danach beginnt der Prüfungszeitraum.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
bei Master-Studiengängen bis 15.08.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.09.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
über uni-assist.de
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.05.2018 - 15.07.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung