Hochschulkarte

Internationale Wirtschaft - Emerging Markets

„Studienzentrum Bottrop der Fernuni Hagen“ von noebse - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Foto: „Studienzentrum Bottrop der Fernuni Hagen“ von noebse - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Internationale Wirtschaft - Emerging Markets, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Bottrop
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
9 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Ausbildungsintegrierend; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
INTERNATIONAL HANDELN

Das Studium bietet eine solide BWL-Ausbildung, die um wichtige Kompetenzen für die Analyse der Emerging

Markets ergänzt wird. Es zeichnet sich durch hohen Praxisbezug, Interdisziplinarität und Internationalität aus.

Auslandssemester und Fachexkursionen in den Ländern der Emerging Markets bieten Studierenden Möglichkeiten,

eigene Erfahrungen in den Zielländern zu sammeln.

Was versteht man unter "Internationale Wirtschaft - Emerging Markets"?

Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung der Studierenden im Bereich Emerging Markets. Neben soliden Kenntnissen in allen einschlägigen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre werden den Studierenden dafür folgende Kompetenzen vermittelt:

- Umsetzung von kulturellen Denk- und Handelsweisen (interkulturelle Kommunikation) im Arbeitsalltag von multinationalen Unternehmen
- Wirtschaftsgeographie und Wirtschaftspolitik der Emerging Markets (vor allem BRIC-Staaten: Brasilien, Russland, Indien, VR China)
- Marktforschung und internationales Marketing
- Rechtliche Besonderheiten in den Emerging Markets
- Sprachliche Schwerpunktangebote (neben Englisch): Chinesisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch

Somit bietet dieser Studiengang ein breit gefächertes Spektrum und zeichnet sich durch hohen Praxisbezug und disziplinübergreifende Lehrinhalte aus. Innerhalb des Studiums werden die Studierenden mit den Methoden des internationalen Marketings ebenso vertraut gemacht wie mit der Beherrschung interkultureller Kompetenzen.
Bereits in den ersten Semestern lernen die Studierenden über Gastvorträge von Wirtschaftsvertretern in den Veranstaltungen potenzielle Arbeitgeber kennen.

Quelle: Hochschule Ruhr West vom 10.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zulassungsvoraussetzungen für den ausbildungsintegrierten Studiengang

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, bei dem Sie Ihre Ausbildung absolvieren, bestehen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Der Semesterbeitrag für das

Wintersemester 2018/ 19 beträgt

insgesamt 311,62 Euro und setzt sich

wie folgt zusammen:
\

Beitrag zur Studierendenschaft (AStA):

20,00?

Sozialbeitrag zum Studierendenwerk

Essen-Duisburg: 95,00?

Kosten für das Semesterticket (VRR):

143,82?

Kosten für das NRW-Ticket: 52,80?

Gesamt: 311,62 ?

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Danach beginnt der Prüfungszeitraum.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
bei Master-Studiengängen bis 15.08.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.09.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2018 - 15.07.2018
über uni-assist.de
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.05.2018 - 15.07.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim
Telefon
0208 / 88254-229
Telefax
0208 /
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Beata Yetisen
Telefon
0208 / 88254329
Telefax
0208 /
Studienberatung
Hausanschrift
Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim
Telefon
0208 / 88254-229
Telefax
0208 /
Leiter
Ansprechpartner
Frau Kerstin Franz
Telefon
0208 / 88254-221
Telefax
0208 /
Studienberatung
Hausanschrift
Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim
Telefon
0208 / 88254-229
Telefax
0208 /
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Nadine Bäkermann
Telefon
0208 / 88254-228
Telefax
0208 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung