Der Master­studien­gang Angewandte Literatur- und Kul­tur­wissen­schaften mit dem Abschluss Master of Arts qualifiziert für Tätigkeitsfelder, die vertiefte Kenntnisse im Bereich der Literatur- und Kul­tur­wissen­schaften voraussetzen.

Nach drei Semestern (inkl. Ab­schluss­ar­beit) vermittelt er über die Qualifikation des Bachelorabschlusses hinaus die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten. Hierdurch erschließen sich weitere berufliche Möglichkeiten im universitären Bereich und bei wissenschaftlichen Forschungsinstituten.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, nach dem Abschluss des Masterstudiengangs ein Promotionsstudium aufzunehmen. Bei entsprechender Qualifikation kann ein Masterstudium auch nach bereits erfolgtem Berufseinstieg durchgeführt werden.

Das Studienangebot beschränkt sich im Gegensatz zu dem des Bachelorstudiengangs auf das Kernfach Angewandte Literatur- und Kul­tur­wissen­schaften, d. h. auf wissenschaftliche Veranstaltungen aus der Germanistik und Anglistik/Amerikanistik. Interdisziplinäres Arbeiten ist jedoch erwünscht.

Der forschungsorientierte, bilinguale Master­studien­gang -Angewandte Literatur- und Kul­tur­wissen­schaften- fokussiert von Beginn an das wissenschaftliche und anwendungsbezogene Arbeiten an eigenen Projekten. Dabei stehen die Literaturen und Kulturen deutsch- und englischsprachiger Länder im Mittelpunkt.

Das Masterstudium basiert auf Studienprojekten in den Bereichen Elementare Kultur, Media Studies und Interkulturalität und Komparatistik und ermöglicht die zunehmende Einbindung in die Forschungsprojekte der Fakultät. Neben der Hinführung zum eigenen wissenschaftlichen Arbeiten werden die Präsentations- und Kooperationsfähigkeit der Studierenden gestärkt. Nach Abschluss der Projekte wird eigenständig die Masterarbeit verfasst, die an der Fakultät Kul­tur­wissen­schaften auch im Hinblick auf die spätere Praxistätigkeit bezogen sein kann.

Quelle: Technische Universität Dortmund vom 27.03.2019

  • Studienfeld(er)
    Interkulturelle Studien; Kulturwissenschaft; Vergleichende Sprachwissenschaft
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    www.tu-dortmund.de/einschreibvoraussetzungen-master
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    26.10.2020 - 12.02.2021
    www.tu-dortmund.de/fristen
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    22.06.2020 - 20.08.2020
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    22.06.2020 - 23.10.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    22.06.2020 - 20.08.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    22.06.2020 - 20.08.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Carsten Hemmersbach
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad