Hochschulkarte

Elektro- und Informationstechnik

Hochschule Düsseldorf Hochschule Düsseldorf Hochschule Düsseldorf (Foto: Hochschule Düsseldorf)

Elektro- und Informationstechnik, Bachelor

Studienort, Standort
Düsseldorf
Internetseite
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der achtsemestrige duale Bachelor-Studiengang Elektro-und Informationstechnik ist ein grundständiger Studiengang

mit begleitender berufspraktischer Ausbildung.

Er bietet die Möglichkeit, eine technische Berufsausbildung

mit dem Studium der Elektro- und Informationstechnik zu kombinieren. Mit dem Teilzeitstudium parallel zur Berufsausbildung wird die zeitaufwendige Hintereinanderschaltung

von Ausbildung und Studium vermieden, ohne dass der Praxisbezug oder die theoretische Ausbildung

vernachlässigt werden. Die Durchführung und

Verantwortung für die Berufsausbildung liegen bei den

kooperierenden Unternehmen sowie den zuständigen Industrie- und Handelskammern.

In den Basismodulen steht die breite naturwissenschaftlich-

mathematische, elektro- und informationstechnische

Grundausbildung im Vordergrund. Die richtungsabhängigen

Hauptmodule dienen der fachspezifischen Vertiefung

des jeweiligen Studienschwerpunktes. In den Studienschwerpunkten werden folgende Fachkenntnisse erworben:

Automatisierungstechnik,

Grundkenntnisse der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR), Fachkenntnisse in automatisierungstechnischen

Anlagen und Prozessen,

Elektrische Energietechnik,

Grundkenntnisse der Mechanik und Regelungstechnik,

Fachkenntnisse in Energieerzeugung,

Energieverteilung, elektromagnetischer Verträglichkeit, elektrischen Antrieben und Leistungselektronik, Mikroelektronik, Grundkenntnisse von Halbleiterschaltungen, vertiefte

Kenntnisse über Entwurf und Test integrierter Schaltungen,

Fachkenntnisse der Halbleiterfertigung

Informationstechnik, Grundkenntnisse der Signal- und Systemtheorie, Fachkenntnisse in Datenübertragung und Datensicherheit in Netzwerken sowie Konzeption, Entwurf und Realisierung informationstechnischer

Anwendungssysteme, Kenntnisse über Einsatzgebiete von Mikrocontrollern bis zu internetbasierten, verteilten Umgebungen.

Kommunikationstechnik,

Grundkenntnisse der Signal- und Systemtheorie,

Fachkenntnisse in digitaler Signalverarbeitung und

Nachrichtenübertragung.

In einem technischen Wahlmodul können Kompetenzen

innerhalb der jeweiligen Schwerpunkte ausgebaut oder ingenieurmäßige Fähigkeiten vertieft werden. Mit Englisch als Fremdsprache, Grundlagen

der Betriebswirtschaftslehre und einem nicht-technischen Wahlmodul werden parallel dazu Schlüsselqualifikationen

vermittelt.

Was ist "Elektrotechnik"?

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen. Hierzu gehören der Bereich der Wandler, die elektrischen Maschinen und Bauelemente sowie Schaltungen für die Steuer-, Mess-, Regelungs-, Nachrichten-, Geräte- und Rechnertechnik bis hin zur technischen Informatik und Energietechnik.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik
Schwerpunkt(e)
Automatisierungstechnik; Elektrische Energietechnik; Grundlagen BWL; Grundlagen der Elektrotechnik; Grundlagen der Informatik; Informationstechnik; Kommunikationstechnik; Mathematik; Mikroelektronik; Naturwissenschaftliche Grundlagen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zur Aufnahme des Studiums ist neben der Hochschulzugangsberechtigung der Nachweis über den Abschluss eines für das duale Studium geeigneten, über die Dauer von zwei Jahren laufenden Ausbildungsvertrages mit einem Industriebetrieb, dessen fachliche Ausrichtung dem Studiengang entspricht, bei der Bewerbung einzureichen. Die Berufsausbildung ist in der Regel bis zum Beginn des 5. Fachsemesters

mit der Prüfung vor der zuständigen Industrie und

Handelskammer abzuschließen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
25.03.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 18.03.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
02.01.2019 - 31.01.2019
Nachfrist vom 01.02.-28.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
28.02.2019 - 15.03.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Anmeldfristen zu künstlerischen Eignungsprüfungen für Studiengänge der HS Düsseldorf Fachbereich Architektur: Bachelorstudiengang Architektur/ Innenarchitektur: Anmeldefristen Eignungsprüfung: vom 12.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Architektur und Innenarchitektur: Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengang Civic Design- Architektur mit Schwerpunkt Städtebau Anmeldefrist: 07.06. Die Zulassung zum Verfahren setzt eine schriftliche Bewerbung voraus. Für die Bewerbung muss ein von der Hochschule Düsseldorf vorgegebener Vordruck verwandt werden. Diesen bitte per E-Mail im Dekanat des Fachbereichs Architektur ([email protected]) anfordern. Fachbereich Design: Bachelorstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Retail Design: Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.11. bis 01.02. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Exhibition Design: Anmeldfristen Eignungsprüfung: vom 06.03. und 01.05./ Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Fachbereich Medien: Bachelorstudiengang Ton und Bild (Kooperationsstudiengang mit der Robert Schumann Hochschule): Anmeldfristen Eignungsprüfung: vom 01.01. bis 15.03. / Informationen zur Anmeldung über www.rsh-duesseldorf.de

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf
Telefon
0211 / 4351-8132
Telefax
0211 / 4351-18132
Leiter
Ansprechpartner
Frau Babette Bockholt M.A.
Telefon
0211 / 4351-8128
Telefax
0211 / 4351-18128

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung