Hochschulkarte

Universität Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen „Universität Duisburg Essen“ von Wiki05 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Universität Duisburg-Essen (Foto: „Universität Duisburg Essen“ von Wiki05 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Contemporary East Asian Studies, Master of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
BA-Absolventen mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Sprachen
Japanisch; Chinesisch; Koreanisch
Anmerkungen zum Studiengang
Der internationale Studiengang verbindet fundierte regionalwissenschaftliche Analysen Ostasiens mit dem Erlernen einer ostasiatischen Sprache (Chinesisch, Japanisch, Koreanisch). Es ist ein disziplinärer (Soziologie, Wirtschaft- oder Politikwissenschaft) oder ein regionaler Fokus möglich.
\

Englisch sprachiger Studiengang mit Studierenden aus mehr als 25 Nationen; Mehr als 20 Kooperationspartner in Ostasien; Studierende werden unterstützt, ihre MA Arbeit im Rahmen eines Auslandsaufenthalts in Ostasien vorzubereiten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Asienstudien; Soziologie, Sozialwissenschaft; Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)
China; Chinesisch; Japan; Japanisch; Japanologie; Korea; Koreanisch; Koreanistik; Ostasien; Sinologie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Wirtschafts- bzw. sozialwissenschaftlicher BA mit der Gesamtnote 2,5 oder besser; Englischkenntnisse Kompetenzstufe C1 gemäß GER Europäischer Referenzrahmen; Eignungsfeststellungsprüfung (internes Bewerbungsverfahren)

Bewerbungsfrist für EU-Länder bis zum 15.09., für nicht EU-Länder bis zum 15.07.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Universität Ryukoku, Japan
Abschlussgrad


Partnerhochschule, Staat
Universität Wuhan, Volksrepublik China
Abschlussgrad


Partnerhochschule, Staat
Universität Dokkyo, Japan
Abschlussgrad


Partnerhochschule, Staat
Technische Universität Huazhong, Volksrepublik China
Abschlussgrad


Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
09.10.2017 - 02.02.2018
Die Termine verstehen sich einschließlich des erst- und letztgenannten Tages.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
bei Hochschule erfragen; Bewerbung nur online
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
06.06.2017 - 30.10.2017
Online-Terminreservierung unter: https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/ts_zulassungsfreier_studiengang.php
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
06.06.2017 - 30.10.2017
Online-Terminreservierung unter: https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/ts_zulassungsfreier_studiengang.php
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
26.06.2017 - 25.08.2017
Rückmeldungs-/Beurlaubungsfrist für Ersthörer
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
06.06.2017 - 30.10.2017
Online-Terminreservierung unter: https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/ts_zulassungsfreier_studiengang.php
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bitte an den zuständigen Prüfungsausschussvorsitzenden wenden!

Kontakt/Ansprechpartner

Institute of East Asian Studies IN-EAST
Hausanschrift
Forsthausweg 2, 47048 Duisburg
Telefon
0203 / 379-4191
Telefax
0203 / 379-4157
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Helmut Demes

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.12.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung