Hochschulkarte

FernUniversität in Hagen

FernUniversität in Hagen „Feu tgz herbst“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. FernUniversität in Hagen (Foto: „Feu tgz herbst“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Bachelor of Laws, Bachelor

Studienort, Standort
Hagen
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Laws
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium; Fernstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Für die Durchführung des Studiums ist ein Rechner mit Internetzugang erforderlich.

Was ist "Bachelor of Laws"?

Bachelor of Laws (abgekürzt LL.B.) ist ein akademischer Grad, der durch ein entsprechendes Studium der Rechtswissenschaft erworben werden kann. Die Abkürzung LL.B. steht für Legum Baccalaureus, wobei LL. die lateinische Abkürzung für den Plural „Rechte“ ist.
An den Bachelorgrad kann sich konsekutive der Master of Laws (LL.M.) anschließen. Dabei bezeichnete dieser ehemals originär englische akademische Grad den Abschluss eines Studiums des römischen Rechts und des englischen Rechts (common law und equity). Bei der Übertragung nach Deutschland wurde die Bezeichnung unkritisch übernommen. Der Plural ist dabei jedoch ebenso unpassend wie der Plural von Jus: Jura in Deutschland, der auf die Gesamtheit von kanonischem Recht und weltlichem Recht zurückgeht. In der Schweiz wurde mit der Gradbezeichnung Bachelor of Law (B Law) insofern eine zeitgemäße Abkürzung gewählt.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Rechtswissenschaft, Jura
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife / Abiturzeugnis

- Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife mit Studienberechtigung für das Fach Rechtswissenschaft

- Zeugnis der entsprechenden beruflichen Qualifikation

- vergleichbare ausländische Bildungsnachweise
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Probestudium

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 31.03.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 31.07.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 31.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2018 - 31.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2018 - 31.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2018 - 31.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.06.2018 - 31.07.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung/Service-Center
Hausanschrift
Universitätsstraße 11, 58084 Hagen
Telefon
02331 / 987-2444
Telefax
02331 / 987-2460
Leiter
Ansprechpartner
Frau Constanze Schick
Telefon
02331 / 987-2444
Telefax
02331 / 9871739

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung