Hochschulkarte

E-Government

Hochschule Rhein-Waal  Hochschule Rhein-Waal Hochschule Rhein-Waal (Foto: Hochschule Rhein-Waal)

E-Government, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Auch als Dualer Studiengang mit integrierter Berufsausbildung (dann 9-semestrig) möglich. Das Vorliegen der Voraussetzungen für ein duales Studium muss durch geeignete Erklärungen und Unterlagen dokumentiert werden.

Was ist "E-Government"?

Der Master-Studiengang E-Government ist ein forschungsorientierter Studiengang, der in verschiedenen Bereichen der Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien im öffentlichen Sektor qualifiziert. Er baut auf Kompetenzen aus Bachelor-Studiengängen wie etwa Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement, Informatik oder ähnlichen Richtungen auf und stellt im Master einen speziellen Zuschnitt der Informationssystem-Gestaltung und -anwendung sowie des IT-Managements für Regierungen und öffentliche Verwaltungen dar.

Im Studium werden Methoden und Techniken zur ganzheitlichen Informationssystemgestaltung für IT-Anwendungen im öffentlichen Sektor, sowohl für E-Government wie auch für Bürgerbeteiligung und IT-Einsatz in der strategischen Entscheidungsfindung und Public Governance vermittelt.

Der Master-Studiengang E-Government fokussiert in der Vermittlung von Kompetenzen und Wissen auf für den Anwendungsbereich zugeschnittene Methoden und Techniken zur Unterstützung des Entwurfs, der Implementierung und der wirtschaftlichen Nutzung von IKT in Regierung und Verwaltung sowie den daraus resultierenden Änderungen in den Organisationsstrukturen. Multidisziplinäre und ganzheitliche Gestaltung von Informationssystemen prägt dabei die Ausbildung der Absolventen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informatik; Verwaltungswissenschaft; Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkt(e)
Datenschutz; E-Government; Elektronische Datenverarbeitung; Geschäftsprozessmanagement; IT-Management; New Public Management; Programmierung; Softwareentwicklung; Verwaltungsinformatik; Verwaltungsmodernisierung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
24.09.2018 - 08.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
ggf. eingeräumte Fristverlängerungen sind auf der Homepage zu finden
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
bei der Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
ggf. eingeräumte Fristverlängerungen sind auf der Homepage zu finden
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei der Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei der Hochschule erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
bei der Hochschule erfragen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung