Hochschulkarte

Hochschule Niederrhein - Campus Mönchengladbach

Hochschule Niederrhein - Campus Mönchengladbach Hochschule Niederrhein/Ivo Mayr Hochschule Niederrhein - Campus Mönchengladbach (Foto: Hochschule Niederrhein/Ivo Mayr)

Wirtschaftsrecht - Verbundstudiengang, Master of Laws (LL.M.)

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Laws (LL.M.)
Abschlussgrad
Master of Laws
Zielgruppe
Der weiterbildende Masterstudiengang Wirtschaftsrecht richtet sich in seiner modellhaften Kombination von Selbststudienabschnitten und Präsenzphasen an Absolventen von wirtschafts-, ingenieur- oder geisteswissenschaftlichen Studiengängen mit mindestens einjähriger Berufspraxis in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung, die nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss eine höhere Führungsposition anstreben oder ausbauen wollen und die dafür erforderlichen wirtschaftsrechtlichen und Managementkompetenzen erwerben möchten. Zielgruppe ist mithin ein ausgewählter Kreis von Studierenden, die Kenntnisse des Wirtschaftsrechts als Voraussetzung für die Übernahme von Stabs- und Führungspositionen in Unternehmen erweitern und vertiefen wollen.
Regelstudienzeit
5 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Fernstudium; Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Das Verbundstudium zeichnet sich durch eine Kombination aus Präsenzphasen und Selbststudienabschnitten aus.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Wirtschaftsrecht
Schwerpunkt(e)
Wirtschaftsrecht

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Nachweis eines Studiums in Wirtschaft-, Natur-, Ingenieur-Rechts- oder Geisteswissenschaften mit der Mindestnote "befriedigend" (Notendurchschnitt mindestens 3,0),

mindestens einjährige Berufserfahrung in den Bereichen Industrie, Wirtschaft oder Verwaltung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Der Studienbeitrag für den weiterbildenden Master-Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht beträgt 1.050 ? pro Semester. Kosten für die schriftlichen Studienmaterialien sind darin enthalten.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
02.10.2017 - 16.02.2018
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2017 - 15.07.2017
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2017 - 15.07.2017
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
nur Bachelor-Studiengänge
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
02.05.2017 - 15.07.2017
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.04.2017 - 15.04.2017
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.07.2017 - 08.08.2017
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei Hochschule erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Eignungsprüfung im Studiengang Design/Bachelor. Anmeldung dazu bis 15.03. eines jeden Jahres (Gestaltung); Eignungsprüfung im Studiengang Design-Ingenieur/Bachelor (Modedesign). Antragsabgabefrist: 30.4. eines jeden Jahres (Gestaltung )

Kontakt/Ansprechpartner

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Hausanschrift
Webschulstr. 41-43, 41065 Mönchengladbach
Telefon
02161 / 186-6363
Telefax
02161 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Kreissl

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.04.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung