Hochschulkarte

Konzeptionsentwicklung und Organisationsgestaltung in der Jugendhilfe

Fachhochschule Münster „MuensterLeonardoCampusArchitecture2“ von STBR - Picture self-taken. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Fachhochschule Münster (Foto: „MuensterLeonardoCampusArchitecture2“ von STBR - Picture self-taken. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Konzeptionsentwicklung und Organisationsgestaltung in der Jugendhilfe, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
* Absolventinnen und Absolventen bisheriger Diplom-Studiengänge der Sozialarbeit / Sozialpädagogik, * Absolventinnen und Absolventen von Bachelor-Studiengängen oder mit vergleichbaren Abschlüssen, die sich in die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit zentralen Themenstellungen der Jugendhilfe begeben möchten.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was versteht man unter "Konzeptionsentwicklung und Organisationsgestaltung in der Jugendhilfe"?

Der Master-Studiengang zielt auf die Herausbildung konzeptioneller und steuernder Qualifikationen.
Die Studierenden lernen, zentrale Aspekte der Jugendhilfe mit wissenschaftlicher Methodik adäquat zu bearbeiten.
Sie erwerben Wissen und Kompetenzen, um

- tragfähige Konzeptionen zu erarbeiten und weiterzuentwickeln,
- angemessene Organisationsformen und Prozesse zur Umsetzung solcher Konzeptionen zu gestalten sowie
- die erforderlichen Kooperationen mit anderen Institutionen außerhalb der Jugendhilfe in den Blick zu nehmen und im Sinne einer förderlichen Sozialraum- und Lebensweltgestaltung zusammenzuführen.

Der Studiengang vermittelt Qualifikationen für die fachlichen Anforderungen der Fachberatung, der Fortbildung, der Leitung und anderer konzeptionell ausgerichteter Stabsstellen in Einrichtungen, Ämtern und Verbänden der Jugendhilfe. Die Studierenden erwerben somit berufliche Kompetenzen für die laufbahnrechtliche Einstufung für den "höheren Dienst".

Durch Kooperationsabsprachen mit verschiedenen Universitäten besteht nach Abschluss des Studiengangs - bei Vorliegen entsprechender Leistungen - die Möglichkeit eine Promotion anzuschließen. Wir werden Sie dabei nach Möglichkeit unterstützen.

Quelle: Fachhochschule Münster vom 14.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Soziale Arbeit
Schwerpunkt(e)
Konzeptentwicklung; Organisationsgestaltung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Es ist eine Prüfung zur Feststellung der studiengangbezogenen Eignung abzulegen. Sie bewerben sich direkt im Fachbereich. Anmeldeschluss ist der 15. Juli für das folgende Wintersemester.

Erster anerkannter berufsqualifizierender Hochschulabschluss (mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern) aus dem Bereich der sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen mit einer Gesamtnote von mindestens ? gut? (2,3)



Von dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses aus dem Bereich der sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen kann ausnahmsweise dann abgesehen werden, wenn ein einschlägiger Studienschwerpunkt oder eine besonders ausgezeichnete einschlägige Abschlussarbeit des ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums oder eine qualifizierte mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen wird. Die insoweit erforderlichen Feststellungen trifft der Fachbereich.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
25.03.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 28.02.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
wie deutsche BewerberInnen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
wie deutsche Bewerber Ausnahme: für die Master-Studiengänge Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.01.2019 - 31.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.02.2019 - 15.03.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

FH Münster\ \ Fachbreich Sozialwesen
Hausanschrift
Hüfferstr. 27, 48149 Münster
Telefon
0251 / 8365701
Telefax
0251 / 8365702
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Peter Hansbauer

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung