Hochschulkarte

Beratung Mediation Coaching

Fachhochschule Münster „MuensterLeonardoCampusArchitecture2“ von STBR - Picture self-taken. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Fachhochschule Münster (Foto: „MuensterLeonardoCampusArchitecture2“ von STBR - Picture self-taken. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Beratung Mediation Coaching, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Absolventen der Sozialen Arbeit, der Pädagogik, der Pflege oder der Gesundheit.
Regelstudienzeit
5 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Beratung Mediation Coaching"?

Die Handlungsoptionen haben im Leben vieler Menschen zugenommen. Zugleich werden Optionen und Entwicklungsprozesse oft durch innere und äußere Konflikte eingeschränkt. Dadurch steigt die Nachfrage nach Beratung, Mediation und Coaching. Unser Masterstudiengang bildet Sie zur Fachkraft aus, die Menschen professionell berät und coacht sowie die Konflikte zukunftsorientiert löst.

Quelle: FH Münster vom 16.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Soziale Arbeit
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erforderlich ist ein Bachelorabschluss (mind. 6 Sem. und 180 CP) mit der Note 2,3 oder besser in einem Studiengang der Sozialen Arbeit, der Pädagogik, der Pflege oder der Gesundheit^ bei sonstigen BA-Abschlüssen in anderen Studienrichtungen oder bei abweichenden Noten wird im Einzelfall entschieden. Für Diplomabschlüsse gilt entsprechendes. Nachweis einer beruflichen Tätigkeit im psychosozialen Kontext. Erforderlich sind Berufserfahrungen nach dem BA-Abschluss von in der Regel mindestens drei Jahren. Im Einzelfall kann eine kürzere Berufspraxis ausreichen, in jedem Fall muss sie aber 12 Monate betragen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Teilnahmegebühr pro Semester: 1852,00 ? + 100,- ? Gasthörerbeitrag (insgesamt: 1952,- ?) inkl. Skripten, Prüfungen und Seminargetränken. Zusätzliche Kosten können ggf. nur durch eine studienortnahe Unterkunft und Verpflegung entstehen.
\
\

Die Teilnahmegebühr muss jeweils vor Beginn jedes Semesters bezahlt werden.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
25.03.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 28.02.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
wie deutsche BewerberInnen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
wie deutsche Bewerber Ausnahme: für die Master-Studiengänge Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.01.2019 - 31.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.02.2019 - 15.03.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Prof. Dr. jur. Dirk Waschull, MA\ \ Mediator (BM), Ausbilder Mediation, Coach
Hausanschrift
Hüfferstr. 27, 48149 Münster
Telefon
0251 / 8365705
Telefax
0251 / 8365702
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. jur. Dirk Waschull

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung