Hochschulkarte

Visuelle Technikkommunikation

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg HBRS/Lichtenscheidt Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Foto: HBRS/Lichtenscheidt)

Visuelle Technikkommunikation, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was ist "Visuelle Technikkommunikation"?

Die Welt der Medien ist digital und mobil: Schon heute informieren sich viele Menschen hauptsächlich über das Smartphone. Junge Menschen bevorzugen Social Media und Videoplattformen wie Youtube als Informationsquellen. Visuelle Formate gewinnen an Bedeutung. Videos, Fotos, Grafiken und Virtual Reality(VR) werden über Sprachbarrieren hinweg die Kommunikation weiter revolutionieren.

Visuelle Formate eignen sich hervorragend für die Darstellung von Technik. Technik am Bildschirm designen, Technik mit Animationen und Film vermitteln, das ist heute die Praxis in Forschung und Entwicklung. Videos von Hightec sprechen die Betrachter auch emotional an: Mit Bildern, die Sehnsucht wecken; mit Geschichten, die fesseln.

Der Studiengang Visuelle Technikkommunikation greift diese aktuellen Entwicklungen auf. Er ist der erste Studiengang in Deutschland, der Visualisierung, Technik und Kommunikation miteinander verbindet. Er richtet sich an alle, die hauptsächlich mit visuellen Formaten im Technikjournalismus und in der Technikkommunikation arbeiten wollen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Journalistik; Kommunikationswissenschaft; Online-Medien
Schwerpunkt(e)
Kommunikations-/Journalismusstudiengang mit visuellem Schwerpunkt und Grundlagen in allen MINT-Fächern

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung
Einschlägige dreijährige Berufsausbildung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
25.03.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Im Sommersemester gibt es keine Bachelorstudiengänge ohne Zulassungsbeschränkung. Alle Bewerbungs- und Einscheibefristen für das Sommersemester 2019 finden Sie detailliert unter: https://www.h-brs.de/de/bewerben
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Im Sommersemester gibt es keine Bachelorstudiengänge ohne Zulassungsbeschränkung. Alle Bewerbungs- und Einscheibefristen für das Sommersemester 2019 finden Sie detailliert unter: https://www.h-brs.de/de/bewerben
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.11.2018 - 15.01.2019
für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.12.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
20.03.2019 - 30.04.2019
Genauer Termin ist dem Zulassungsbescheid zu entnehmen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
entfällt

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung