Der Masterstudiengang „Accounting, Auditing and Taxation“ ist ein konsekutives Vollzeitstudienprogramm mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern. Es wird eine vertiefte wissenschaftlich fundierte Ausbildung in einem berufsfeldbezogenen Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre mit starken Anteilen an wirtschafts- und steuerrechtlichen Grundlagen angestrebt.

Der Studienaufbau besteht aus:
• Accounting & Auditing (Module 1-4),
• Taxation (Module 5-8),
• einer Vertiefung in die Betriebswirtschaftslehre (Modul 9),
• einer Vertiefung in die Rechtswissenschaft (Modul 10),
• einem Wahlpflichtbereich (Module 11-13),
• sowie der themenspezifischen Masterarbeit (Modul 14) als Studienabschluss.

Die Lehrveranstaltungen finden in englischer oder deutscher Sprache statt. Die entsprechenden Prüfungen werden in derselben Sprache wie die Veranstaltungen absolviert.

Das zentrale Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von künftigen WirtschaftsprüferInnen sowie Steuer- und UnternehmensberaterInnen, aber auch anderer Berufsgruppen, die mit den Bereichen Rechnungslegung, Prüfung und Besteuerung verwandt sind, wie z. B. interne RevisorInnen, ControllerInnen und Finanz- und RatinganalystInnen. Die fokussierte und hochqualifizierende Ausbildung wird durch die interdisziplinäre Ausrichtung von Inhalten aus den Bereichen Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaftlicher Steuerlehre, Wirtschafts- und Steuerrecht, Corporate Governance und Controlling gewährleistet. Sie soll den Studierenden ermöglichen, im Rahmen ihrer Ausbildung insbesondere Fähigkeiten zur Durchführung gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen sowie Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben, die sie in die Lage versetzen, ihre Rolle als Generalisten zu erfüllen und interdisziplinäre Fragestellungen aus der beruflichen Tätigkeit von WirtschaftsprüferInnen und von Steuer- oder UnternehmensberaterInnen zu lösen.

Die Ausrichtung des Masterstudiengangs an der Universität Siegen ist so angelegt, dass die Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung die wechselseitigen Abhängigkeiten von betriebswirtschaftlichen Entscheidungen und steuerlichen Sachverhaltsgestaltungen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen vermittelt bekommen.

Quelle: Universität Siegen vom 20.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling
  • Schwerpunkt(e)
    Accounting; Auditing; Controlling; Rechnungslegung; Rechnungswesen; Steuer; Steuern; Taxation; Unternehmensberatung; Wirtschaftsprüfung
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    1) Die Bachelorprüfung im Studiengang BWL an einer Hochschule im Geltungsbereich des Grundgesetzes oder eine vergleichbare Prüfung mit hinreichendem betriebswirtschaftlichem Anteil mindestens mit der Note befriedigend (3,0) bestanden oder eine als gleichwertig angerechnete Prüfung mindestens mit der Note befriedigend (3,0). 2) Die Diplom- oder Masterprüfung an einer Hochschule im Geltungsbereich des Grundgesetzes oder eine vergleichbare Prüfung mit hinreichen dem betriebswirtschaftlichem Anteil mindestens mit der Note befriedigend (3,0) bestanden oder eine als gleichwertig angerechnete Prüfung mindestens mit der Note befriedigend (3,0) erbracht hat.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    11.10.2021 - 04.02.2022
    Weitere Informationen zu den Fristen und Vorlesungszeiten finden Sie unter http://www.uni-siegen.de/zsb/termine.html.
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    02.08.2021 - 01.10.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Andreas Stracke
Bastian Wiesel
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad