Hochschulkarte

Plurale Ökonomik

Universität Siegen Universität Siegen Universität Siegen (Foto: Universität Siegen)

Plurale Ökonomik, Master of Arts

Studienort, Standort
Siegen
Internetseite
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen

Was ist "Plurale Ökonomik"?

Plurale Ökonomik (international meist Real World Economics, in Frankreich als Post-autistische Ökonomie bekannt) ist eine in England, Frankreich, Deutschland und anderen Ländern aktive Bewegung von Lehrenden und Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, die sich der angeblichen „theoretischen Monokultur der neoklassischen Theorie in Lehre, Forschung und Politik“ widersetzen. In Deutschland ist die Initiative in dem 2003 gegründeten Netzwerk Plurale Ökonomik verankert. Sie versteht sich als ein Zweig der ursprünglich in Frankreich gegründeten Bewegung für eine „post-autistische“, also gesellschaftliche Kontextfaktoren berücksichtigende Ökonomie. Diese Bewegung organisierte sich 2011 in der von Edward Fulbrook und etwa 3000 anderen, zunächst meist britischen Ökonomen gegründeten World Economics Association (WEA) mit Sitz in Bristol. 2016 hatte die WEA weltweit bereits über 13.000 Mitglieder.Bekannte Vertreter der Bewegung bzw. der mit dieser Bewegung assoziierten Personen sind in Deutschland Arne Heise, Helge Peukert und Silja Graupe, in Österreich Walter Ötsch und Jakob Kapeller. Einige Mitglieder der Bewegung stehen dem Netzwerk attac und der Umweltbewegung nahe. Seit 2001 steht der Bewegung mit dem Open-access-Journal Real-world economics review eine Veröffentlichungsplattform zur Verfügung, die sich mittlerweile als Journal der World Economics Association versteht (dort als WEA-Journal geführt wird). Darüber hinaus existieren noch zwei weitere Open-access-Journals der World Economics Association: World Economic Review und Economic Thought, wobei Letzteres als Offenes Peer-Review-Journal herausgegeben wird.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
1) Erster berufsqualifizierender Abschluss aus dem Bereich der Volks-/Betriebswirtschaftslehre (Bachelor, Diplom, Magister). 2) Vergleichbare Prüfung mit hinreichendem volkswirtschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Anteil (z.B. Staatsexamen), die mindestens mit der Note befriedigend (2,5) abgeschlossen wurde. HINWEIS: "NEWSLETTER FÜR STUDIENINTERESSIERTE" - Abonnement unter www.uni-siegen.de/zsb/newsletter
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
07.10.2019 - 31.01.2020
Weitere Informationen zu den Fristen und Vorlesungszeiten finden Sie unter http://www.uni-siegen.de/zsb/termine.html.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
12.08.2019 - 06.09.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Universität Siegen Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Adolf-Reichwein-Str. 2, 57076 Siegen
Telefon
0271 / 740-2712
Telefax
0271 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Adolf-Reichwein-Straße 2, 57076 Siegen
Telefon
0271 / 740-2712
Telefax
0271 /
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dipl.-Ing. Alexandra Roeder
Telefon
0271 / 740-3117
Telefax
0271 / 740-13117

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung