Hochschulkarte

Gebäudeautomation

Fachhochschule Münster „FH-Campus Steinfurt EGU 2013“ von Tobias Ausländer - Fachbereich EGU, Tobias Ausländer. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Fachhochschule Münster (Foto: „FH-Campus Steinfurt EGU 2013“ von Tobias Ausländer - Fachbereich EGU, Tobias Ausländer. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Gebäudeautomation, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Der Master-Studiengang Gebäudeautomation richtet sich an Interessierte, die idealerweise schon erste Berufserfahrung bei einem GA-Hersteller, einem Systemintegrator oder in einem Planungsbüro gesammelt haben. Sie sollten einen Bachelor in Gebäudetechnik oder einen verwandten Studiengang abgeschlossen haben
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Fernstudium; Berufsbegleitend; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Weiterbildender Masterstudiengang in Kooperation mit der Akademie der Hochschule Biberach

Was ist "Gebäudeautomation"?

Als Gebäudeautomation (GA) bezeichnet man die Gesamtheit von Überwachungs-, Steuer-, Regel- und Optimierungseinrichtungen in Gebäuden. Sie ist damit ein wichtiger Bestandteil des technischen Facilitymanagements. Ziel ist es, Funktionsabläufe gewerkeübergreifend selbstständig (automatisch), nach vorgegebenen Einstellwerten (Parametern) durchzuführen oder deren Bedienung bzw. Überwachung zu vereinfachen. Alle Sensoren, Aktoren, Bedienelemente, Verbraucher und andere technische Einheiten im Gebäude werden miteinander vernetzt. Abläufe können in Szenarien zusammengefasst werden. Kennzeichnendes Merkmal ist die dezentrale Anordnung der Steuerungseinheiten (DDC-GA) sowie die durchgängige Vernetzung mittels eines Kommunikations-Netzwerks oder Bussystems.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gebäudeausrüstung
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bewerbung über die Kooperationshochschule Biberach
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
25.03.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.11.2018 - 28.02.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
wie deutsche BewerberInnen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
wie deutsche Bewerber Ausnahme: für die Master-Studiengänge Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.01.2019 - 31.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.02.2019 - 15.03.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Akademie der Hochschule Biberach
Hausanschrift
Karlstr. 6, 88400 Biberach
Telefon
07351 / 582551
Telefax
07351 / 582559
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung