Wir alle möchten mobil bleiben, das aber möglichst nachhaltig. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in Städten, in denen das Auto als Antwort auf alle Mobilitätsfragen nicht mehr genügt. Deine zukünftigen Aufgaben, bereits im Studium und natürlich im Beruf, unterstützen die technologisch führende europäische Bahnindustrie dabei, die Welt Zug um Zug ein Stück nachhaltiger, komfortabler und sicherer zu machen.

DI Rail, der duale Studiengang Schienenfahrzeugtechnik, ist ein neun oder elfsemestriger ausbildungsintegrierender dualer Studiengang mit einem Studienvolumen von 210 Credits.

Ein duales Studium ermöglicht es dir, Ausbildung und Studium zu vereinen und früh die Praxis und zukünftige Arbeitgeber kennen zu lernen. Du absolvierst in den ersten zwei Jahren an drei Tagen in der Woche eine verkürzte Berufsausbildung.

Das Studium ist in aufeinander aufbauende Module strukturiert, die verschiedene Veranstaltungsformen umfassen. Diese können zum Beispiel Vorlesung, Übung und Praktikum sein. Ein Modul wird häufig durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen. Jedes Modul umfasst eine bestimmte Anzahl an ECTS Creditpoints. Die Summe der ECTS Creditpoints eines Semesters beträgt dabei zwischen 12 und 30.

Nach dem vierten Semester absolvierst du die Kammerprüfung deiner Berufsausbildung. Parallel dazu

hast du 60 ECTS Creditpoints der Studieneingangsphase erworben. Danach kannst du dich entscheiden, ob du als Vollzeit- oder Teilzeitstudent dein Studium fortsetzt.

Du besuchst während insgesamt acht oder zehn Semestern Vorlesungen in Aachen, abhängig davon, ob Du nach der Ausbildung in Vollzeit oder Teilzeit weiter studierst. In den ersten fünf Semestern werden die mathematisch- und naturwissenschaftlichen sowie die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen für die späteren fachspezifisch vertiefenden und erweiternden Veranstaltungen gelegt. Mit wenigen Ausnahmen werden die Inhalte in Veranstaltungen vermittelt, die du gemeinsam mit Kommilitonen des Studiengangs Maschinenbau besuchst.

Ab dem sechsten Semester beginnt dein Vertiefungsstudium und Module zur Technik von Schienenfahrzeugen, aber auch zum Eisenbahnbetrieb, dominieren deinen Stundenplan. Dazu gibt es ein Wahlmodul sowie Projektarbeit, unter anderem an unserer Lokomotive für die IMechE Railway Challenge. Für die genauen Module und den Ablauf schau in den Ablaufplan oder unter bzw. .

Im neunten bzw. elften Semester absolvierst du zunächst ein Praxisprojekt, in der Regel in einem Unternehmen der Branche, um danach in deiner Abschlussarbeit deine Fähigkeit unter Beweis zu stellen, praktische Probleme mit wissenschaftlichen Methoden zu lösen.

Quelle: Fachhochschule Aachen vom 30.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Fahrzeugtechnik
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Voraussetzung für die Einschreibung ist der Abschluss eines Ausbildungsvertrags in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einem Unternehmen, mit dem die Fachhochschule einen Kooperationsvertrag abgeschlossen hat. Der Ausbildungsvertrag muss durch die IHK oder vergleichbare Körperschaften für die Duale Ingenieurausbildung anerkannt sein. Näheres regelt die Prüfungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung. Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Zugangsbedingungen
1. Meisterbrief od. vergleichbarer Abschluss: Studienaufnahme in jedem Studiengang 2. mind. 2-jährige Ausbildung + mind. 3-jährige berufl. Tätigkeit: a) Studienaufnahme in fachl. entsprechendem Studiengang; b) Studienaufnahme in fachfremden Studiengang: Zugangsprüfung od. Probestudium erforderlich
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
#ansprechpartner#

Ad