• Studienfeld(er)
    Gesundheitswissenschaft
  • Zulassungsmodus
    Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung, eine grundsätzliche gesundheitliche Eignung für die Berufsausbildung und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorweisen kann (eine Aufforderung zur Beantragung geht Ihnen nach dem Bewerbungsgespräch zu). Darüber hinaus erwarten wir als Hochschule ein 4-wöchiges Vorpraktikum im klinischen Praxisfeld (Kreißsaal oder Wochenbettstation) oder in außerklinischen Hebammeneinrichtungen bzw. bei einer freiberuflichen Hebamme.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
Zugangsbedingungen
Beruflich qualifizierte Bewerber/-innen ohne Hochschulzugangsberechtigung können gemäß Berufsbildungshochschul-Zugangsverordnung studieren. Hierfür bedarf es einer mindestens dreijährigen beruflichen Tätigkeit nach Abschluss einer mindestens zweijährigen Ausbildung.
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
386.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
  • Vorlesungszeit
    01.10.2020 - 28.03.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Goran Ivic
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad