Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Informatik
  • Schwerpunkt(e)
    Algorithmen für schwere Probleme; Algorithmen und Datenstrukturen; Algorithmische Bioinformatik; Betriebssyteme; Bild- und Signalverarbeitung; Bioinformatik; Datenbanken und Informationssyteme; Geoinformatik; Komplexitätstheorie und Kryptologie; Rechnernetze und Kommunikationssyteme
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Das Studienfach Informatik, Bachelor of Science, an der Heinrich-Heine-Universität ist ein zulassungsfreier Studiengang. Die Bewerbung kann damit direkt bei der Universität erfolgen.
  • Vorlesungszeit
    04.10.2021 - 28.01.2022
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.08.2021 - 01.10.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad