Hochschulkarte

Kommunikation und Multimediamanagement

Hochschule Düsseldorf Hochschule Düsseldorf Hochschule Düsseldorf (Foto: Hochschule Düsseldorf)

Kommunikation und Multimediamanagement, Bachelor

Studienort, Standort
Düsseldorf
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Das Gesamtziel des Studiengangs ?Kommunikations- und Multimediamanagement? ist eine qualifizierte und interdisziplinäre wissenschaftliche und angewandte Ausbildung in den Feldern Marketing- und Medienkommunikation sowie Planung und Realisation von Multimedia in Verbindung mit betriebswirtschaftlichem und managementbezogenem Grundlagenwissen.
Ziel ist die ganzheitliche Vermittlung umfassender, interdisziplinärer Kenntnisse im Management von Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche sowie die Entwicklung persönlicher Fähigkeiten im Bereich Führungskompetenz und Projektmanagement.
Kommunikation wird hier in zwei Bereiche unterteilt. ?Marketingkommunikation umfasst die Gesamtheit sämtlicher Kommunikationsinstrumente und -maßnahmen eines Unternehmens, die eingesetzt werden, um das Unternehmen, Produkte und seine Leistungen den relevanten internen und externen Zielgruppen der Kommunikation darzustellen? (Bruhn, Manfred, Unternehmens- und Marketingkommunikation, Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement, 2. Auflage, München 2011, S. 5). Medienkommunikation betrifft (in Anlehnung an Weischenberg, Siegfried, Journalistik, Theorie und Praxis aktueller Medienkommunikation, 3. Aufl., Wiesbaden 2004, S. 11) Handlungen und Produkte von Journalisten, die Rolle der Rezipienten sowie die wechselseitigen Einflüsse zwischen ihnen.
Die Vermittlung von Fachkenntnissen aus beiden Kommunikationsbereichen wird ergänzt um das spezifische Fachwissen aus dem Bereich Multimedia. Multimedia umfasst im Verständnis dieses Studiengangs die Planung, Organisation und Kontrolle von Einsatz und Gestaltung elektronischer interaktiver Medien zur effizienten branchenunabhängigen Nutzung.
Hinzukommen betriebswirtschaftliche und managementbezogene Grundlagen. Die Studierenden sollen dadurch befähigt werden, Funktionen und Prozesse im Unternehmen zu analysieren, zu bewerten und ganzheitliche Problemstellungen interdisziplinär zu lösen.

Was sind "Kommunikation und Multimediamanagement"?

​​​​​​​​Das Gesamtziel des Studiengangs („Mission“) „Kommunikations- und Multimediamanagement“ ist eine qualifizierte und interdisziplinäre wissenschaftliche und angewandte Ausbildung in den Feldern Marketing- und Medienkommunikation sowie Planung und Realisation von Multimedia in Verbindung mit betriebswirtschaftlichem und managementbezogenem Grundlagenwissen.

Ziel ist die ganzheitliche Vermittlung umfassender, interdisziplinärer Kenntnisse im Management von Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche sowie die Entwicklung persönlicher Fähigkeiten im Bereich Führungskompetenz und Projektmanagement.

Kommunikation wird hier in zwei Bereiche unterteilt. „Marketingkommunikation umfasst die Gesamtheit sämtlicher Kommunikationsinstrumente und -maßnahmen eines Unternehmens, die eingesetzt werden, um das Unternehmen, Produkte und seine Leistungen den relevanten internen und externen Zielgruppen der Kommunikation darzustellen“ (Bruhn, Manfred, Unternehmens- und Marketingkommunikation, Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement, 2. Auflage, München 2011, S. 5). Medienkommunikation betrifft (in Anlehnung an Weischenberg, Siegfried, Journalistik, Theorie und Praxis aktueller Medienkommunikation, 3. Aufl., Wiesbaden 2004, S. 11) Handlungen und Produkte von Journalisten, die Rolle der Rezipienten sowie die wechselseitigen Einflüsse zwischen ihnen.

Die Vermittlung von Fachkenntnissen aus beiden Kommunikationsbereichen wird ergänzt um das spezifische Fachwissen aus dem Bereich Multimedia. Multimedia umfasst im Verständnis dieses Studiengangs die Planung, Organisation und Kontrolle von Einsatz und Gestaltung elektronischer interaktiver Medien zur effizienten branchenunabhängigen Nutzung.

Hinzukommen betriebswirtschaftliche und managementbezogene Grundlagen. Die Studierenden sollen dadurch befähigt werden, Funktionen und Prozesse im Unternehmen zu analysieren, zu bewerten und ganzheitliche Problemstellungen interdisziplinär zu lösen.

Quelle: Hochschule Düsseldorf vom 14.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre; Marketing, Vertrieb; Medienwirtschaft, Medienmanagement
Schwerpunkt(e)
Designmanagement; E-Business; E-Entrepreneurship; Kommunikationsmanagement; Marketingmanagement; Medienökonomie; Messemanagement; Multimediamanagement; Social Media Management; Website-Konzeption

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
12 Wochen Grundpraktikum im kaufmännischen Bereich. Das Grundpraktikum muss bis zum Beginn des 3. Fachsemesters abgeschlossen und nachgewiesen werden. Die Studienplatzvergabe für den Bachelorstudiengang Kommunikation und Multimediamanagement erfolgt an der HS Düsseldorf im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens der Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de). Informationen zum Ablauf des DoSV und dem Bewerbungsverfahren für DoSV-Studiengänge finden Sie unter http://www.hs-duesseldorf.de /dosv
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
02.11.2020 - 12.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
30.05.2020 - 20.08.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
30.05.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
30.05.2020 - 20.08.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
30.05.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf
Telefon
0211 / 4351-5555
Telefax
0211 / 4351-18132
Leiter
Ansprechpartner
Frau Jelena Schindler M.A.
Telefon
0211 / 43518132
Telefax
0211 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung