Die Energiesystemtechnik löst eine Energieversorgungsaufgabe unter komplexen technischen, ökonomischen und ökologischen Randbedingungen. Von dem noch umfassenderen Feld der Energietechnik unterscheidet sich die Energiesystemtechnik darin, dass sie nicht die Erzeugungs- und Verbrauchskomponenten im Einzelnen, sondern die Zusammensetzung der Komponenten zu einem funktionierenden Gesamtsystem betrachtet. Als Gegenstände der Energiesystemtechnik lassen sich bezeichnen:

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Elektrische Energietechnik; Elektrotechnik; Maschinenbau
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Erster berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor- oder Diplom) in Elektrotechnik, Maschinenbau, Versorgung oder Entsorgung. Andere technische Studiengänge nach Feststellung der besonderen Vorbildung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    11.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    11.05.2021 - 15.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    11.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    11.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad