Logo

Lawyer and Legal Practice, Master

  • Hochschule: FernUniversität in Hagen
  • Studienort, Standort: Hagen
  • Abschluss: Master, LL.M. Lawyer and Legal Practice
  • Zielgruppe: Das Weiterbildungsstudium richtet sich an Juristinnen und Juristen mit erstem Staatsexamen, an Rechtsreferendarinnen und -referendare sowie an Volljuristinnen und Volljuristen, insbesondere Rechtanwältinnen und Rechtsanwälte.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 2 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Fernstudium; Teilzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: FernUniversität in Hagen

Lawyer and Legal Practice, Master

Logo

  • Hochschule: FernUniversität in Hagen
  • Studienort, Standort: Hagen
  • Abschluss: Master, LL.M. Lawyer and Legal Practice
  • Zielgruppe: Das Weiterbildungsstudium richtet sich an Juristinnen und Juristen mit erstem Staatsexamen, an Rechtsreferendarinnen und -referendare sowie an Volljuristinnen und Volljuristen, insbesondere Rechtanwältinnen und Rechtsanwälte.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 2 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Fernstudium; Teilzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: FernUniversität in Hagen

Das Anwaltsrecht ist – zusammenfassend – ein relativ neues Rechtsgebiet, das sich mit allen rechtswissenschaftlichen Problemen der Berufsausbildung, der Zulassung zum Anwaltsberuf, dessen Organisation, dessen Berufs- und Standesrecht und den Verordnungen zur Berufsausübung und Gebührenerhebung der Anwaltschaft befasst. Es ist jeweils landesspezifisch, in vielen Ländern auch noch bundeslandsbezogen ausgeprägt und kodifiziert, darüber hinaus berücksichtigt es auch europarechtliche und internationalrechtliche Inhalte.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Rechtswissenschaft, Jura
  • Schwerpunkt(e)
    Die Anwaltskanzlei; Sportrecht; Steuerstrafrecht; Verfahrensrecht; Verkehrsrecht
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Das erste juristische Staatsexamen bzw. die erste juristische Prüfung oder ein gleichwertiger ausländischer Abschluss. Ebenso kann zugelassen werden, wer einen vergleichbaren Bachelor-Abschluss mit mindestens 240 ECTS-Punkten erworben hat, der den späteren Zugang zum Anwaltsberuf ermöglicht. Zusätzlich ist ein Nachweis über eine einschlägige berufspraktische Erfahrung (mind. ein Jahr) vorzulegen.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
3990.00 EUR / gesamt
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 31.03.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad