Hochschulkarte

Elektrotechnik (berufsbegleitendes Verbundstudium)

Fachhochschule Südwestfalen - Standort Hagen Fachhochschule Südwestfalen Fachhochschule Südwestfalen - Standort Hagen (Foto: Fachhochschule Südwestfalen)

Elektrotechnik (berufsbegleitendes Verbundstudium), Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Engineering
Regelstudienzeit
5 Semester
Studienformen
Berufsbegleitend; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Es gibt eine 5- und eine 6-semestrige Studienvariante.
Das Verbundstudium ist ein berufsbegleitendes Studium, das aus Selbststudienabschnitten, die etwa 70% des Studiums ausmachen, und aus Präsenzabschnittem, die ca. 30% umfassen, besteht.
Die Studieninhalte, die in Vollzeit-Studiengängen Gegenstand von Vorlesungen sind, werden im Verbundstudium über Selbststudienmedien vermittelt. Übungen und Seminare werden sowohl über Selbststudienmedien vermittelt, als auch in Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Praktika
werden je nach Anforderung an die technische Ausstattung vollständig oder teilweise während der Präsenzveranstaltungen bearbeitet.
Das Studium beginnt mit einer ein- bis zweitägigen Einführungs- und Orientierungsphase. Die Präsenzphasen finden anschließend in der Regel 14-täglich samstags
statt. Zudem können Blockveranstaltungen und/oder Prüfungen an jeweils 5 Wochentagen pro Studienhalbjahr stattfinden. Das Studienjahr teilt sich im Verbundstudium in zwei Semester zu je 23 Wochen. Nach Möglichkeit finden während der Sommerferien in NRW keine Präsenzveranstaltungen statt.
Das Master-Studium Elektronische Systeme beinhaltet unabhängig von der Studiendauer-Variante immer vier Semester, in denen Inhalte und Fähigkeiten entsprechend dem Modell des Verbundstudiums vermittelt werden.
Für alle Studierenden, die mit 180 ECTSPunkten ihr Studium aufgenommen haben, folgt ein Projektsemester, das durch ein Seminar begleitet wird.
Das Abschlusssemester bildet die Master-Arbeit und eine mündliche Prüfung, das Kolloquium. Falls geeignete Aufgabenstellungen vorliegen, können das Projektsemester und die Abschlussarbeit in einem Unternehmen durchgeführt werden.

Was ist "Elektrotechnik"?

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen. Hierzu gehören der Bereich der Wandler, die elektrischen Maschinen und Bauelemente sowie Schaltungen für die Steuer-, Mess-, Regelungs-, Nachrichten-, Geräte- und Rechnertechnik bis hin zur technischen Informatik und Energietechnik.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Automatisierungstechnik; Elektrische Energietechnik; Informationstechnik; Kommunikationstechnik; Medizintechnik; Photonik
Schwerpunkt(e)
Beleuchtungstechnik; Digitale Bildverarbeitung; Energietechnik; Lasertechnik; Medizintechnik; Optik; Photonik; Qualitätsmanagement; Regenerative Energien

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Das sechssemestrige Studium kann begonnen werden, wenn ein Bachelor- oder Diplomstudiengang im Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten in einem elektrotechnisch orientierten Studiengang mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5 oder mit einer Gesamtnote von mindestens 2,7 und einer Abschlussarbeit mit einer besseren Note als 2,0 erfolgreich abgeschlossen wurde. Das fünfsemestrige Studium kann begonnen werden, wenn zusätzlich zu den Bedingungen des ersten Absatzes ein Bachelor- oder Diplomstudiengang mit einem Umfang von 210 ECTS-Punkten absolviert wurde.

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
20.09.2021 - 04.02.2022
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.07.2021 - 20.08.2021
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2021 - 15.07.2021
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.07.2021 - 20.08.2021
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.07.2021 - 20.08.2021
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fachhochschule Südwestfalen Studierenden-Servicebüro Hagen
Hausanschrift
Haldener Str. 182, 58095 Hagen
Telefon
02331 / 9330-851
Telefax
02331 / 9330-863
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Haldener Str. 182, 58095 Hagen
Telefon
02331 / 9330-6256
Telefax
02331 /
Sonstiges Leitungsmitglied
Ansprechpartner
Herr Matthias Vitte
Telefon
02331 / 9330-6256
Telefax
02331 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung