Hochschule Hamm-Lippstadt - Campus Hamm HSHL/A. Secci Hochschule Hamm-Lippstadt - Campus Hamm (Foto: HSHL/A. Secci)
Logo Hochschule Hamm-Lippstadt - Campus Hamm

Hochschule Hamm-Lippstadt - Campus Hamm

Die Hochschule Hamm-Lippstadt (kurz HSHL) ist eine Fachhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Jahr 2009 gegründet wurde und nach ihren beiden Standorten Hamm und Lippstadt benannt wurde. Sie wurde zur Stärkung des Studienangebots im MINT-Bereich gegründet. Seit dem Wintersemester 2016 studieren an den beiden Standorten zusammen rund 5.800 Studierende in 14 Bachelor- und 9 Masterstudiengängen.Präsident der Hochschule ist Klaus Zeppenfeld, Vizepräsidentin ist Susanne Lengyel und Kanzler ist Karl-Heinz Sandknop.

Quelle: Wikipedia

Die Hochschule Hamm-Lippstadt (kurz HSHL) ist eine Fachhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Jahr 2009 gegründet wurde und nach ihren beiden Standorten Hamm und Lippstadt benannt wurde. Sie wurde zur Stärkung des Studienangebots im MINT-Bereich gegründet. Seit dem Wintersemester 2016 studieren an den beiden Standorten zusammen rund 5.800 Studierende in 14 Bachelor- und 9 Masterstudiengängen.Präsident der Hochschule ist Klaus Zeppenfeld, Vizepräsidentin ist Susanne Lengyel und Kanzler ist Karl-Heinz Sandknop.

Quelle: Wikipedia

  • Vorlesungszeit
    23.09.2019 - 07.02.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Marcus Suhr
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden

Ad