Die Organisationspsychologie ist das Teilgebiet der Psychologie, das sich mit der Wechselwirkung von Individuen und Organisation befasst. Dazu gehören Beschreibung und Veränderung von Erleben, Verhalten und Einstellungen von Menschen in Organisationen sowie von Bedingungen, die diese Zustände und Veränderungen beeinflussen. Im Gegensatz zur Organisationssoziologie beschäftigt sich die Psychologie in diesem Kontext primär mit Strukturen und Prozessen auf Individualebene. Die Betriebspsychologie stellt einen anwendungsorientierten Teilbereich der Organisationspsychologie dar, der sich bei den Analysen auf ein ökonomisches Umfeld beschränkt.
Die Analyse bezieht sich auf Menschen sowohl in profitorientierten Unternehmen (Industrie, Handwerk) als auch in Non-profit-Organisationen (Krankenhäuser, Hochschulen usw.).

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Schwerpunkt(e)
    Arbeits- und Ingenieurspsychologie; Arbeits- und Organisationspsychologie; Belastung und Beanspruchung; Ergonomie, Mensch-Maschine-Systeme; Human Resources; Personalmanagement; Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie; Psychologie; Sozialpsychologie; Wirtschaftspychologie
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Ein Numerus Clausus (NC) für unseren psychologischen Studiengang existiert nicht. Du wirst deshalb - unabhängig von deinem Notendurchschnitt zu unserem standardisierten Auswahlverfahren (Bewerbertag) per Email eingeladen. An unseren Bewerbertagen werden wir deine Studierfähigkeit einschätzen, in dem wir dich einzeln und/oder in Gruppen Aufgaben vorlegen, die du unter einer Zeitvorgabe lösen musst.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
Zugangsbedingungen
Bitte erfrage die genauen Voraussetzungen für ein Studium ohne Abitur für diesen Studiengang bei der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen.
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Studienbeiträge
680.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
680 Euro/Monat. Wir bieten attraktive Finanzierungoptionen an. Rufe uns gerne an unter der Tel.Nr.: 02381/9291-121.
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.01.2021 - 15.10.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Marcus Suhr
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad