Logo

Energiewirtschaft & Informatik (3-semestrig), Master

  • Hochschule: Fachhochschule Aachen - Jülich
  • Studienort, Standort: Jülich
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen aus den Bereichen "Elektrotechnik/Energietechnik", "Informatik/Scientific Programming", "Wirtschaftsingenieurwesen", "Wirtschaftsinformatik", "Wirtschaftswissenschaften", "Energiewirtschaft", "Physikingenieurwesen" oder einem vergleichbaren Studium.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Fachhochschule Aachen in Jülich

Energiewirtschaft & Informatik (3-semestrig), Master

Logo

  • Hochschule: Fachhochschule Aachen - Jülich
  • Studienort, Standort: Jülich
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen aus den Bereichen "Elektrotechnik/Energietechnik", "Informatik/Scientific Programming", "Wirtschaftsingenieurwesen", "Wirtschaftsinformatik", "Wirtschaftswissenschaften", "Energiewirtschaft", "Physikingenieurwesen" oder einem vergleichbaren Studium.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Fachhochschule Aachen in Jülich

Die Energiewirtschaft ist im Wandel. War der Strommarkt vor einigen Jahren überschaubar, ist er heute von einer großen Vielfalt an Akteuren und Herausforderungen geprägt. Experteninnen und Experten in den verschiedenen Disziplinen der Energiewirtschaft gibt es genug. Diejenigen, die Fachwissen aus verschiedenen Bereichen verknüpfen, sind rar. Sie erlangen ein umfassendes Know-How und sind damit optimal gerüstet, um den Weg in die Energiezukunft zu gestalten. Der Masterstudiengang Energiewirtschaft und Informatik verbindet deshalb Expertenwissen aus den Disziplinen Energiewirtschaft, Energietechnikund Informatik bzw. Mathematik.

Wir bringen verschiedene Disziplinen zusammen und bieten deshalb verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten, um Ihr Profil zu schärfen. Wenn Sie z. B.:
• Energietechniker/-in (Elektrotechnik oder Maschinenbau)
• Physiker/-in oder Physikingenieur/-in
• (Wirtschafts-)Informatiker/-in
• Wirtschaftsingenieur/-in oder Wirtschaftswissenschaftler/-in
sind, komplettieren wir Ihr Profil und machen Sie zu Gestalterinnen und Gestaltern des neuen Energiesystems. Alle Module des Masters sind einem von drei Modulkatalogen zugeordnet. Sie wählen – abhängig von Ihren Neigungen – jeweils zwei dieser Modulkataloge als Ihre Schwerpunkte.

Abhängig von der Vorqualifikation erreichen Sie den Master in einer drei- (I) oder viersemestrigen (II) Variante. Sofern Sie aus einem 6-semestrigen Bachelor kommen, benötigen Sie für den Master 4 Semester, d.h. Module über in Summe 120 Leistungspunkte. Kommen Sie aus einem 7-semestrigen Bachelor, benötigen Sie nur 3 Semester im Master.

Für den 3-semestrigen Master gilt: abhängig von der Schwerpunktwahl sind Module über den gesamten Master verteilt über jeweils mindestens 20 Leistungspunkte aus den beiden Schwerpunktkatalogen und über mindestens 10 Leistungspunkte aus dem Zusatzkatalog zu wählen.

Für den 4-semestrigen Master gilt: abhängig von der Schwerpunktwahl sind Module über den gesamten Master verteilt über jeweils mindestens 30 Leistungspunkte aus seinen beiden Schwerpunktkatalogen und über mindestens 20 Leistungspunkte aus dem Zusatzkatalog zu wählen.

Den Abschluss des Studiumverlaufs bildet die Masterarbeit, die Sie mit Unterstützung aus der Praxis schreiben können. Unabhängig davon, ob Ihre Masterarbeit forschungs- oder projektorientiert ist – sie entsteht im Idealfall mit praktischem Bezug, zum Beispiel in einem der Unternehmen, die an der Stiftung Energieinformatik beteiligt sind, und erhält somit auch die Chance gleich in der Praxis Anwendung zu finden. Diese enge Kooperation bringt zahlreiche Vorteile für alle Beteiligten und erleichtert nicht zuletzt den Übergang vom Studium zum Beruf.

Quelle: Fachhochschule Aachen vom 14.03.2019

  • Studienfeld(er)
    Data Science; Energietechnik; Erneuerbare Energien; Wirtschaftsinformatik; Wirtschaftsingenieurwesen
  • Schwerpunkt(e)
    Wirtschaftsinformatik – Nachhaltige Energiesysteme; Wirtschaftsingenieurwesen - Nachhaltige Energiesysteme
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Näheres regeln Zugangsordnung und Prüfungsordnung, siehe u.s. Link.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    02.11.2020 - 12.02.2021
    für Höhere Fachsemester:: 28.09.2021 - 28.2.2021 für Masterstudenten: 12. 10. - 28.2.021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Markus Instenberg
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad