Hochschulkarte

Digital Business Management

Rheinische Fachhochschule Köln RFH-Köln, Philippe Moosmann Rheinische Fachhochschule Köln (Foto: RFH-Köln, Philippe Moosmann)

Digital Business Management, Master of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Akademischer Führungsnachwuchs aus den Bereichen Medien, Marketing oder den Wirtschaftswissenschaften für eine internationale Management-Karriere im Berufsfeld der digitalen Wirtschaft.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Flexibles Studium mit geblockter Präsenz, E-Learning und drei Vertiefungsmöglichkeiten.
\

Der Studiengang wird auch als berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang mit 90 CP angeboten sowie am Standort Neuss als duales Studium (120 CP).

Was ist "Unternehmensführung"?

Unternehmensführung bezeichnet in der Betriebswirtschaft zweierlei:
zum einen den Personenkreis, der ein Unternehmen leitet (Synonym: Unternehmensleitung oder Management); zum anderen den Prozess des Führens eines Unternehmens (eine Substantivierung des Verbs führen). Unternehmensführung kann institutionell, funktional und prozessual interpretiert werden.
Der Begriff Führung kommt in zahlreichen Wissenschaften vor. In den Sozialwissenschaften bezeichnet dieser Begriff planende, koordinierende und kontrollierende Tätigkeiten in Gruppen und Organisationen (engl. leadership). Ein wichtiger Teilbereich der Führung ist die Menschenführung. Der Begriff der Leitung wird teils synonym verwendet, bezieht sich aber häufiger auf die Disposition von Sachen.
Führung kann man definieren als die direkte und indirekte Verhaltensbeeinflussung zur Realisierung von Zielen, die sich aus übergeordneten Zielen einer Organisation, des Unternehmens und den Erwartungen der Stakeholder ableiten. Die direkte Einflussnahme erfolgt durch die persönliche Beziehung von Führungspersonen und Geführten; Strukturen wie zum Beispiel Anreiz-, Planungs- und Kennzahlensysteme können einen indirekten Einfluss auf das Verhalten ausüben.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Marketing, Vertrieb; Medienwirtschaft, Medienmanagement; Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)
Digital Communication; Digital Enterprise; Information Systems

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erforderlich ist der Nachweis von mind. 45 ECTS-Punkten in betriebswirtschaftlichen und/oder medien- bzw. kommunikationswissenschaftlichen Modulen aus dem grundständigen Studium.

Der entsprechende Nachweis kann auch durch einen Zulassungstest oder im Rahmen der allgemeinen Anerkennungsverfahren für extern erbrachte Leistungen und außerhochschulisch erworbene Kompetenzen nachgewiesen werden. Der Zulassungstest kann mündlich oder schriftlich erfolgen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Monatsraten i.H.v. 520,00 EUR

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
10.09.2018 - 02.02.2019
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt. Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Es gelten die konkret im Zulassungsbescheid genannten Fristen!
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbung über uni-assist (www.uni-assist.de)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bewerbung über uni-assist (www.uni-assist.de)
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Die Rückmeldung erfolgt durch den Zahlungseingang des AStA-Beitrags
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
individuell

Kontakt/Ansprechpartner

Rheinische Fachhochschule Köln\ \ Studienberatung/Zulassung
Hausanschrift
Schaevenstraße 1 a-b, 50676 Köln
Telefon
0221 / 20302-625
Telefax
0221 / 20302-45
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Nicole Wickendick

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung