Hochschulkarte

User Experience Design

Rheinische Fachhochschule Köln RFH-Köln, Philippe Moosmann Rheinische Fachhochschule Köln (Foto: RFH-Köln, Philippe Moosmann)

User Experience Design, Master of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was ist "Design"?

Design [dɪˈzaɪn] (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung. Es ist ein Lehnwort aus dem Englischen, das wiederum aus dem lateinischen designare, deutsch ‚(be)zeichnen‘, abgeleitet ist und in viele Sprachen Eingang gefunden hat. Design beinhaltet eine Vielzahl von Aspekten und geht über die rein äußerliche Form- und Farbgestaltung eines Objekts hinaus, vergleiche Disegno. Insbesondere umfasst Design auch die Auseinandersetzung des Designers mit der Funktion eines Objekts sowie mit dessen Interaktion mit einem Benutzer. Im Design-Prozess kann somit unter anderem Einfluss auf die Funktion, Bedienbarkeit und Lebensdauer eines Objekts genommen werden, was besonders beim Design industriell gefertigter Produkte relevant ist.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kommunikationsdesign; Mediendesign; Multimediadesign
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Voraussetzung ist ein grundständiger Hochschulabschluss in einem gestalterischen Studium oder einem artverwandten Studiengang, wie z. B. Medien- und Kommunikationswissenschaften, Informatik, Psychologie oder Sozialwissenschaften. In dem Fall müssen mindestens 45 ECTS in gestalterischen Modulen nachgewiesen werden.

Alternativ können die gestalterischen Fähigkeiten im Rahmen einer künstlerisch/gestalterischen Eignungsprüfung erfolgen. Diese erfolgt persönlich, vor Ort, durch Bearbeiten einer gestalterischen Problemstellung mittels eines eigenen Entwurfs.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Monatsraten i.H.v. 480,00 EUR

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
10.09.2018 - 02.02.2019
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt. Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Es gelten die konkret im Zulassungsbescheid genannten Fristen!
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbung über uni-assist (www.uni-assist.de)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bewerbung über uni-assist (www.uni-assist.de)
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Die Rückmeldung erfolgt durch den Zahlungseingang des AStA-Beitrags
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
individuell

Kontakt/Ansprechpartner

Rheinische Fachhochschule Köln\ \ Studienberatung/Zulassung
Hausanschrift
Schaevenstraße 1 a-b, 50676 Köln
Telefon
0221 / 20302-624
Telefax
0221 / 20302-45
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Jonas Meschut

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung