Logo

Serial Storytelling, Master

  • Hochschule: Technische Hochschule Köln - Köln
  • Studienort, Standort: Köln
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Das Programm richtet sich an talentierte und passionierte Film- und Medienschaffende, die engagiert im Autorenteam arbeiten möchten, um das beste kreative Resultat zu erzielen.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Köln

Serial Storytelling, Master

Logo

  • Hochschule: Technische Hochschule Köln - Köln
  • Studienort, Standort: Köln
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Das Programm richtet sich an talentierte und passionierte Film- und Medienschaffende, die engagiert im Autorenteam arbeiten möchten, um das beste kreative Resultat zu erzielen.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Köln

Mit dem MA Serial Storytelling bietet die ifs internationale filmschule köln seit September 2013 ein einzigartiges Angebot für talentierte Drehbuchautor*innen, Produzent*innen, Regisseur*innen und andere Medienschaffende. Dieser internationale Masterstudiengang ermöglicht jungen Kreativen eine intensive Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis des seriellen Erzählens für TV und digitale Plattformen und unterstützt die Studierenden bei der Erforschung und Konzeption innovativer Erzählungen sowie neuer Formate und Vertriebswege.
Der große Erfolg innovativer Serien hat in den letzten Jahren ein Umdenken angestoßen. TV-Sender und Online-Broadcaster suchen verstärkt nach kompetentem Talent und neuen Strategien im Bereich Serie.
Der MA Serial Storytelling unterstützt junge Serienmacher *innen dabei, die Erfolgsgeheimnisse dieser Produktionen zu erforschen, sie kritisch zu hinterfragen und für eigene Projekte nutzbar zu machen.

Quelle: Technische Hochschule Köln vom 23.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Dramaturgie, Drehbuch; Film, Fernsehen
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    1. Akademische Voraussetzungen Für die Zulassung zum Master-Studium ist ein Bachelor-Abschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) von mindestens 180 ECTS-Leistungspunkten oder ein höherer Abschluss (z.B. ein deutscher Magister- oder Diplomabschluss) einer anerkannten Hochschule erforderlich. Die ifs begrüßt die Bewerbung talentierter Autor*innen, die Abschlüsse in fachfremden Studienfächern erworben haben. In begründeten Ausnahmefällen können Bewerber*innen mit außergewöhnlichem künstlerischem Talent, denen eine oder mehrere dieser formalen Voraussetzungen fehlen, die Teilnahme an diesem Programm als Weiterbildungsteilnehmer*innen beantragen. 2. Berufserfahrung Bewerber*innen müssen über eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Medienbereich verfügen. 3. Sprachkenntnisse Darüber hinaus müssen Bewerber*innen ausreichende Englischkenntnisse nachweisen (Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, z.B. durch eine TOEFL-Punktzahl von 87 Punkten (internetbasiert) oder gleichwertige Testergebnisse). Englische Muttersprachler*innen sind von dieser Anforderung ausgenommen. Deutschkenntnisse sind nur für Studierende im deutschsprachigen Track erforderlich. 4. Schreiberfahrung und Drehbuchkenntnisse Solide Grundkenntnisse im Bereich Drehbuch und Dramaturgie – in Theorie und Praxis – sind Voraussetzung für die Aufnahme in diesen Masterstudiengang. Diese Kenntnisse und Fertigkeiten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens geprüft. Sollten sich bei einzelnen Kandidat*innen zum Zeitpunkt der Aufnahmeprüfung in diesen Bereichen Defizite zeigen, besteht die Möglichkeit, die fehlenden Kenntnisse durch einen Vorkurs vor Beginn des Master-Studiums zu erwerben, etwa im Rahmen der Summer School Screenwriting der ifs (oder im Rahmen eines Kurses auf vergleichbar hohem Niveau). Sollte die Aufnahmejury dies zur Bedingung machen, muss der/die Bewerber*in die anfallenden zusätzlichen Kosten übernehmen. In diesen Fällen wird die Zulassung zum Studium vorbehaltlich des ausstehenden Nachweises erbracht.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
    Aufgrund der Corona Pandemie kann sich der Vorlesungsbeginn eventuell verschieben.
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad