Hochschule Niederrhein Hochschule Niederrhein Hochschule Niederrhein (Foto: Hochschule Niederrhein)
Logo Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein

Die Hochschule Niederrhein (bis 2001 Fachhochschule Niederrhein) wurde am 1. August 1971 durch den Zusammenschluss von acht „Höheren Fachschulen“, drei Ingenieurschulen und einer Werkkunstschule im Raum Krefeld-Mönchengladbach gegründet. Dabei ging auch die 'Staatliche Ingenieurschule für Textilwesen' in Krefeld, welche von den Vorgängern die längste Tradition besaß, in ihr auf. Die Hochschule Niederrhein (HSNR) hat ihren Hauptsitz mit Präsidium und Verwaltung in Krefeld; die Fachbereiche verteilen sich auf die beiden Campus in Krefeld und einen in Mönchengladbach. Zum Wintersemester 2016/17 studieren in Mönchengladbach 8.273 Menschen und in Krefeld (an den Standorten Frankenring und Reinarzstraße) 6.377Mit circa 14.600 Studierenden ist die Hochschule Niederrhein die viertgrößte Fachhochschule der Bundesrepublik Deutschland und die zweitgrößte Fachhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand Februar 2017). Lediglich die Technische Hochschule Köln (TH Köln) ist mit über 26.000 Studierenden deutschlandweit die größte Fachhochschule.

Quelle: Wikipedia

Die Hochschule Niederrhein (bis 2001 Fachhochschule Niederrhein) wurde am 1. August 1971 durch den Zusammenschluss von acht „Höheren Fachschulen“, drei Ingenieurschulen und einer Werkkunstschule im Raum Krefeld-Mönchengladbach gegründet. Dabei ging auch die 'Staatliche Ingenieurschule für Textilwesen' in Krefeld, welche von den Vorgängern die längste Tradition besaß, in ihr auf. Die Hochschule Niederrhein (HSNR) hat ihren Hauptsitz mit Präsidium und Verwaltung in Krefeld; die Fachbereiche verteilen sich auf die beiden Campus in Krefeld und einen in Mönchengladbach. Zum Wintersemester 2016/17 studieren in Mönchengladbach 8.273 Menschen und in Krefeld (an den Standorten Frankenring und Reinarzstraße) 6.377Mit circa 14.600 Studierenden ist die Hochschule Niederrhein die viertgrößte Fachhochschule der Bundesrepublik Deutschland und die zweitgrößte Fachhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand Februar 2017). Lediglich die Technische Hochschule Köln (TH Köln) ist mit über 26.000 Studierenden deutschlandweit die größte Fachhochschule.

Quelle: Wikipedia

  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
    www.hs-niederrhein.de/studierendenservice
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 17.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Ellena Jossifidou
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden

Ad