Hochschulkarte

Elektrotechnik, Teilzeit

Hochschule Niederrhein Hochschule Niederrhein Hochschule Niederrhein (Foto: Hochschule Niederrhein)

Elektrotechnik, Teilzeit, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
10 Semester
Studienformen
Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
- 12 Wochen Praxisphase im 7. Semester
- fachspezifische Online-Studienberatung und Self Assessment: www.hn-navigator.de

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik
Schwerpunkt(e)
Automatisierungstechnik; Elektrische Energie- und Umwelttechnik; Informations- und Kommunikationstechnik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. - Nachweis der Berufstätigkeit, Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen. Soweit nicht erkennbar eine qualifizierte, fachspezifische Berufstätigkeit vorliegt, muss der Umfang der Berufstätigkeit mindestens der Hälfte einer Vollzeittätigkeit entsprechen. - Praktikum: Falls keine einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden kann, muss bis spätestens zum Beginn des 3. Fachsemesters ein studienbezogenes Praktikum nachgewiesen werden. Dauer: 8 Wochen Das Praktikum soll wahlweise Tätigkeiten aus folgenden Bereichen umfassen: - manuelle Arbeitstechniken an Metallen, Kunststoffen und anderen Werkstoffen, - Arbeitstechniken an Maschinen der zerspanenden und spanlosen Formgebung, - Verbindungstechniken, - Elektrische Installationstechnik, - Technik der elektrischen Maschinen sowie Schalt- und Messgeräte, - Montage und Wartung von Maschinen, Anlagen und Geräten, - Messen und Prüfen, Fehleranalyse, - Steuer- und Regelungstechnik, Elektronik, - Betriebsaufbau und Organisation des Arbeitslablaufs, - Informationstechnik.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Bewerbungsfristen für Meister und vergleichbar Qualifizierte, Beruflich Qualifizierte: zum Wintersemester: 15. Juli eines jeden Jahres Bewerbungsfristen für die Zugangsprüfung: zum Wintersemester: 1. April eines jeden Jahres
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Die Hochschule Niederrhein bietet für einige Studiengänge Vorkurse und Brückenkurse an.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
02.11.2020 - 12.02.2021
www.hs-niederrhein.de/studierendenservice
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2020 - 30.11.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2020 - 30.10.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
02.05.2020 - 30.11.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
02.05.2020 - 30.11.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung