Elektronische Geräte sind die Basis für viele Innovationen der heutigen Zeit: Das Internet of Things, Industrie 4.0 oder Augmented Reality wären lediglich Visionen ohne die Elektrotechnik, die diese Ideen in die Realität umsetzt. Unser praxisorientierter Bachelor-Studiengang gibt Ihnen dafür das notwendige Rüstzeug.
Die fundierte Grundlagenausbildung in der Elektrotechnik wird durch Inhalte der Informatik so ergänzt, dass Sie sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen können. Abgerundet werden die technischen Inhalte durch die Förderung von Soft-Skills wie Projektmanagement, technischem Englisch oder selbstständigem Arbeiten. Im Bachelor-Studiengang Elektrotechnik können Sie sich individuell vertiefen. Dazu stehen Ihnen zahlreiche Lehrveranstaltungen in einem weiten Themenspektrum bereit, wobei Sie insbesondere einen Schwerpunkt in den beiden Gebieten

• Automatisierung (Smart Factory) oder
• Vernetzte Systeme (Smart Living)

bilden können. Bei Interesse ermöglicht zudem unser Studienplan durch das Mobilitätsfenster im 5. Fachsemester, Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Mit einem abgeschlossenen Elektrotechnik-Studium haben Sie exzellente Berufsaussichten. Auf dem Stellenmarkt steht einer großen Zahl suchender Unternehmen eine überschaubare Menge von Absolventinnen und Absolventen gegenüber. Als Ingenieurin oder Ingenieur schätzt man Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen - egal ob der Entwicklung von Produkten, deren Produktion oder Vertrieb oder als unabhängiger Berater. Arbeitgeber unserer Absolventinnen und Absolventen sind zum Beispiel

• große Industriekonzerne, die Automatisierung in ihrer Produktion nutzen
• Unternehmen, die Automationskomponenten oder -lösungen anbieten
• Unternehmen, die an der Vernetzung des Internet of Things arbeiten
• Start-Ups, die mit kreativen Anwendungen das Internet of Things erobern wollen

Quelle: Hochschule Niederrhein vom 18.07.2019

  • Studienfeld(er)
    Elektrotechnik; Kommunikationstechnik
  • Schwerpunkt(e)
    Automatisierungstechnik; Elektrische Energie- und Umwelttechnik; Informationstechnik; Kommunikationstechnik
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    - Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung - Ausbildungsvertrag als IT-Systemelektroniker/in, Systeminformatiker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Zugangsbedingungen
Bewerbungsfristen für Meister und vergleichbar Qualifizierte, Beruflich Qualifizierte: zum Wintersemester: 15. Juli eines jeden Jahres Bewerbungsfristen für die Zugangsprüfung: zum Wintersemester: 1. April eines jeden Jahres
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Die Hochschule Niederrhein bietet für einige Studiengänge Vorkurse und Brückenkurse an.
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
    www.hs-niederrhein.de/studierendenservice
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 17.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
#ansprechpartner#
Ellena Jossifidou
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad