Logo

Wirtschaftsingenieurwesen - Produktion und Logistik, Master of Science (M.Sc.)

  • Hochschule: Hochschule Niederrhein - Krefeld
  • Studienort, Standort: Krefeld
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.), Master of Science
  • Zielgruppe: Insbesondere die technische Seite eines Wirtschaftsingenieur-Studienganges wird als Zugangsvoraussetzung und Merkmal einer Gleichwertigkeit gefordert. Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen erfordert technische und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse aus den Bereichen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Mechanik, der Werkstoffkunde und der Ingenieurmathematik.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Niederrhein

Wirtschaftsingenieurwesen - Produktion und Logistik, Master of Science (M.Sc.)

Logo

  • Hochschule: Hochschule Niederrhein - Krefeld
  • Studienort, Standort: Krefeld
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.), Master of Science
  • Zielgruppe: Insbesondere die technische Seite eines Wirtschaftsingenieur-Studienganges wird als Zugangsvoraussetzung und Merkmal einer Gleichwertigkeit gefordert. Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen erfordert technische und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse aus den Bereichen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Mechanik, der Werkstoffkunde und der Ingenieurmathematik.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Niederrhein

Die industrielle Produktion ist gekennzeichnet durch eine globale Arbeitsteilung und eine Fertigung in Produktionsnetzwerken.

In diesem Zusammenhang ist das Management globaler Produktionsnetzwerke durch eine adäquate Logistik (Supply Chain Management) wichtig. Zur Umsetzung dieser Querschnittsaufgabe sind Wirtschaftsingenieure besonders befähigt, die auf Grund Ihres Studiums sowohl technisch als auch betriebswirtschaftlich denken und handeln können. Der Studiengang möchte die Absolventen auf diese Aufgaben vorbereiten.

Abgeschlossen wird das Studium mit einem Master of Engineering (M.Eng.). Dieser Masterstudiengang ist ASIIN akkreditiert.

Das Studium dauert vier Semester und ist modular aufgebaut. Es umfasst elf Module sowie Masterarbeit und Kolloquium. Ein wichtiger Bestandteil der Studienveranstaltungen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Lehrenden und externen Experten und die Einbindung moderner Technologien.

Die Methodik umfasst:
• Projektstudium in Laboren
• Planspiele und Fallstudien
• Einsatz von Simulationen
• Exemplarische Problemlösungen in Hausarbeiten und der Masterarbeit durch Anwendung von Forschungsmethoden

Studienfächer:
Führungsprozesse (wie bspw. Prozessmanagement, Personalführung u.a.), Logistikmanagement, Produktionsmanagement, Planungsmethoden, Betriebswirtschaftliche IT-Systeme, Produktionsmaschinen, Logistiktechnologie, Personal Skills, Englisch.

Quelle: Hochschule Niederrhein vom 12.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Wirtschaftsingenieurwesen
  • Schwerpunkt(e)
    Betriebswirtschaftliche IT-Systeme; Führungsprozesse; Logistiktechnologie; Planungsmethoden; Produktions- und Logistikmanagement; Produktionsmaschinen
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Bachelor- oder Diplomabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandten Studiengängen - Abschlussnote mindestens "gut" (2,5) - Nachweis von Englischkenntnissen (Level A2 des CEF) bis spätestens zum 2. Fachsemester - Ausnahmeregelungen zur Mindestnote sind in der Prüfungsordnung festgelegt; entsprechende Nachweise sind einzureichen
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
314.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Es werden keine Studienbeiträge erhoben. Der Semesterbeitrag beträgt 314,38 Euro. Der Studierende erwirbt damit gleichzeitig ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr sowie für ganz NRW.
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
    www.hs-niederrhein.de/studierendenservice
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 17.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    03.05.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 13.03.2021
Ellena Jossifidou
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad