Hochschulkarte

Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre

Hochschule Niederrhein - Campus Mönchengladbach Hochschule Niederrhein/Ivo Mayr Hochschule Niederrhein - Campus Mönchengladbach (Foto: Hochschule Niederrhein/Ivo Mayr)

Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts (B.A.)

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Abschlussgrad
Zielgruppe
Regelstudienzeit
10 Semester
Studienformen
Ausbildungsintegrierend; Berufsbegleitend; Duales Studium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Die Studierenden erwerben drei Abschlüsse in nur einem Studiengang und entwickeln sich somit zum Spezialisten im Gewerk bei gleichzeitiger Beherrschung umfangreicher betriebswirtschaftlicher Kenntnisse:

Gesellenbrief
Meisterbrief und der
Bachelorgrad (B.A.)

Studienberatung Mönchengladbach
Gebäude: Z Raum ZE39
Richard-Wagner-Str. 97
Tel.: 02151/822-2777
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten: Mo. 9-12 Uhr und 13-18 Uhr
Do. 9-12 Uhr und 13-15 Uhr
Di., Mi & Fr. Termin nach Absprache

Was ist "Betriebswirtschaftslehre"?

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL; englisch business administration; auch Betriebsökonomie) ist eine Einzelwissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, die sich mit dem Wirtschaften in Betrieben (Unternehmen) befasst.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre
Schwerpunkt(e)
Betriebswirtschaftslehre; Handwerksmanagement; Triales Studium; Wirtschaftswissenschaften

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife - Ausbildungsvertrag in einem Handwerksberuf, alternativ ein bestehendes Ausbildungsverhältnis in einem Handwerksberuf oder der Nachweis einer bereits abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung und eine derzeitige berufliche Tätigkeit im erlernten Ausbildungsberuf - Teilnahme an einem Testverfahren bei der Handwerkskammer
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Bewerbungsfristen für Meister und vergleichbar Qualifizierte, Beruflich Qualifizierte: zum Wintersemester: 15. Juli eines jeden Jahres Bewerbungsfristen für die Zugangsprüfung: zum Wintersemester: 1. April eines jeden Jahres
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Die Hochschule Niederrhein bietet für einige Studiengänge Vorkurse und Brückenkurse an.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
20.09.2021 - 04.02.2022
www.hs-niederrhein.de/studierendenservice
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
03.05.2021 - 15.07.2021
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
03.05.2021 - 17.09.2021
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
03.05.2021 - 15.07.2021
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
03.05.2021 - 15.07.2021
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung