Das Studium bietet eine solide BWL-Ausbildung, die um wichtige Kompetenzen für die Analyse der Emerging Markets ergänzt wird. Es zeichnet sich durch hohen Praxisbezug, Interdisziplinarität und Internationalität aus. Auslandssemester, Auslandspraktikum sowie Fachexkursionen in den Ländern der Emerging Markets bieten Studierenden Möglichkeiten, eigene Erfahrungen in den Zielländern zu sammeln.

Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung der Studierenden im Bereich Emerging Markets. Neben soliden Kenntnissen in allen einschlägigen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre werden den Studierenden dafür folgende Kompetenzen vermittelt:

• Umsetzung von kulturellen Denk- und Handelsweisen (interkulturelle Kommunikation) im Arbeitsalltag von multinationalen Unternehmen
• Wirtschaftsgeographie und Wirtschaftspolitik der Emerging Markets (vor allem BRIC-Staaten: Brasilien, Russland, Indien, VR China)
• Marktforschung und internationales Marketing
• Rechtliche Besonderheiten in den Emerging Markets
• Sprachliche Schwerpunktangebote (neben Englisch): Chinesisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch

Somit bietet dieser Studiengang ein breit gefächertes Spektrum und zeichnet sich durch hohen Praxisbezug und disziplinübergreifende Lehrinhalte aus. Innerhalb des Studiums werden die Studierenden mit den Methoden des internationalen Marketings ebenso vertraut gemacht wie mit der Beherrschung interkultureller Kompetenzen.
Bereits in den ersten Semestern lernen die Studierenden über Gastvorträge von Wirtschaftsvertretern in den Veranstaltungen potenzielle Arbeitgeber kennen.

Quelle: Hochschule Ruhr West vom 23.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Zulassungsvoraussetzungen für den ausbildungsintegrierten Studiengang Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, bei dem Sie Ihre Ausbildung absolvieren, bestehen.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Zugangsbedingungen
Um die konkreten Zulassungsvoraussetzungen zu klären, wenden Sie sich bitte unbedingt an die Studienberatung. Seit einigen Semestern gibt es an der HRW auch die STEP - die koordinierte Studieneingangsphase - Infos stehen auf dieser Landingpage: https://studienstart.hochschule-ruhr-west.de/
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Die HRW bietet vor dem Start des Wintersemesters Vorkurse in Mathematik und zu den Grundlagen der Physik an. Seit einigen Semestern gibt es an der HRW auch die STEP - die koordinierte Studieneingangsphase - Infos stehen auf dieser Landingpage: https://studienstart.hochschule-ruhr-west.de/
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
  • Vorlesungszeit
    27.09.2021 - 21.01.2022
    Danach beginnt der Prüfungszeitraum.
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    17.05.2021 - 15.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
#ansprechpartner#

Ad