Kunstakademie Münster Hochschule für Bildende Künste (Foto: kratzer von Kai Schreiber lizensiert durch https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) Kunstakademie Münster Hochschule für Bildende Künste (Foto: (Foto: kratzer von Kai Schreiber lizensiert durch https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/))
Logo Kunstakademie Münster Hochschule für Bildende Künste

Kunstakademie Münster Hochschule für Bildende Künste

Die Kunstakademie Münster in Münster/Westfalen ist eine Kunsthochschule mit etwa 300 Studierenden und 15 Professorinnen und Professoren – im Bereich der künstlerischen Lehre international ausgewiesenen Künstlerinnen und Künstlern. Neben dem Studiengang Freie Kunst werden alle NRW-Studiengänge für das Lehramt Kunst angeboten. Langjähriger Rektor war der zweimalige Documenta-Kurator Manfred Schneckenburger. Derzeitiger Rektor ist Maik Löbbert. Die Kunsthochschule besitzt das Promotionsrecht. 1987 wurde sie als Kunstakademie Münster, Hochschule für Bildende Künste selbständig (zuvor seit 1971 Institut für Kunsterzieher der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf). Sie hat ihren Sitz seit 2001 auf dem sogenannten Leonardo-Campus in der ehemaligen Reiterkaserne (1898/1901). Zusätzlich zu den denkmalgeschützten Altbauten entstand ein zentraler Neubau, geplant von Günther Domenig (Graz). Der stadtnahe Campus beherbergt modern ausgestattete Werkstätten und Ateliers sowie die Bibliothek für Architektur, Design und Kunst. Die Kunstakademie Münster ist bekannt für ihre rege Ausstellungstätigkeit und veranstaltet seit Sommersemester 2009 die „Münster Lectures“ mit international bekannten Künstlern, Kuratoren und Kritikern.

Quelle: Wikipedia

Die Kunstakademie Münster in Münster/Westfalen ist eine Kunsthochschule mit etwa 300 Studierenden und 15 Professorinnen und Professoren – im Bereich der künstlerischen Lehre international ausgewiesenen Künstlerinnen und Künstlern. Neben dem Studiengang Freie Kunst werden alle NRW-Studiengänge für das Lehramt Kunst angeboten. Langjähriger Rektor war der zweimalige Documenta-Kurator Manfred Schneckenburger. Derzeitiger Rektor ist Maik Löbbert. Die Kunsthochschule besitzt das Promotionsrecht. 1987 wurde sie als Kunstakademie Münster, Hochschule für Bildende Künste selbständig (zuvor seit 1971 Institut für Kunsterzieher der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf). Sie hat ihren Sitz seit 2001 auf dem sogenannten Leonardo-Campus in der ehemaligen Reiterkaserne (1898/1901). Zusätzlich zu den denkmalgeschützten Altbauten entstand ein zentraler Neubau, geplant von Günther Domenig (Graz). Der stadtnahe Campus beherbergt modern ausgestattete Werkstätten und Ateliers sowie die Bibliothek für Architektur, Design und Kunst. Die Kunstakademie Münster ist bekannt für ihre rege Ausstellungstätigkeit und veranstaltet seit Sommersemester 2009 die „Münster Lectures“ mit international bekannten Künstlern, Kuratoren und Kritikern.

Quelle: Wikipedia

  • Vorlesungszeit
    04.10.2021 - 28.01.2022
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.03.2021 - 14.04.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Benjamin Hennig
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden

Ad