Logo

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Master

  • Hochschule: Fachhochschule Münster - Steinfurt
  • Studienort, Standort: Steinfurt
  • Abschluss: Master, Master of Engineering
  • Zielgruppe: Absolventen eines technischen, ingenieurwissenschaftlichen oder überwiegend ingenieurwissenschaftlichen Studienganges
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Fachhochschule Münster

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Master

Logo

  • Hochschule: Fachhochschule Münster - Steinfurt
  • Studienort, Standort: Steinfurt
  • Abschluss: Master, Master of Engineering
  • Zielgruppe: Absolventen eines technischen, ingenieurwissenschaftlichen oder überwiegend ingenieurwissenschaftlichen Studienganges
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Fachhochschule Münster

In unserem Masterstudiengang vertiefen Sie Ihre technischen Kenntnisse in der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik. Kompetenzentwicklung verstehen wir als fachübergreifende Aufgabe: Neben Fachkompetenzen trainieren Sie in unserem Studiengang auch Ihre sozialen Kompetenzen.

Das Studium gliedert sich in drei Studiensemester und ein viertes Abschlusssemester, in dem Sie Ihre Masterarbeit verfassen. Die Studiensemester setzen sich aus Grundlagen- und Vertiefungsmodulen zusammen. In den Grundlagenmodulen belegen unter anderem Veranstaltungen wie zum Beispiel Elektrische Energiesysteme, Angewandte Thermodynamik oder Statistik.

In den Vertiefungsmodulen erweitern Sie Ihre Kenntnisse in Ihrem Studienschwerpunkt:
• Der Bereich Energietechnik deckt Aspekte von der Bereitstellung über den Transport bis hin zum Management von Energie ab – zum Beispiel durch die Simulation und Bewertung hydraulischer Netze.
• Das Vertiefungsfach Gebäudetechnik umfasst hingegen Steuerung und Betrieb von Heizungs- und Raumlufttechnik oder Trinkwasserinstallationen und Grundstückentwässerungsanlagen, vermittelt Know-how in der energetischen Analyse und bietet Simulationstechnologien von Gebäuden und Anlagen.
• Schwerpunkte in der Umwelttechnik bilden schließlich ökologische Bewertungs- und Steuerungssysteme, die Verfahrenstechnik in der Wasseraufbereitung, Abfallwirtschaft und Logistik oder der Umwelt- und Gewässerschutz.
Sie beenden Ihr Studium im vierten Semester mit einem Kolloquium und Ihrer Masterarbeit.

Nach Ihrem Abschluss arbeiten Sie beispielsweise als Technischer Leiter bei einem Energieversorger, als Ingenieur in Forschung und Entwicklung oder in Behörden (zum Beispiel Bauamt, Umweltbehörde). Der Abschluss ermöglicht Ihnen zudem den Zugang zum höheren Dienst und ist die formale Voraussetzung, um promovieren zu können.

Quelle: Fachhochschule Münster vom 14.05.2019

  • Studienfeld(er)
    Gebäudeausrüstung
  • Schwerpunkt(e)
    Energiemanagement; Gebäudemanagement; Umweltmanagement
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Es ist eine Berufstätigkeit von 12 Wochen notwendig. Voraussetzung für die Aufnahme oder Fortsetzung des Studiums ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem technischen, ingenieurwissenschaftlichen oder überwiegend ingenieurwissenschaftlichen Studiengang aus dem Bereich der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik oder artverwandten Gebieten mit einer Gesamtnote von grundsätzlich mindestens "gut" (2,5).
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    20.09.2021 - 04.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    17.05.2021 - 15.08.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    17.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Mirko Heinrich
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad