Hochschulkarte

Zulassungsfreie Studiengänge an der Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH „Witten-Annen UWH IMGP1927 smial wp“ von Smial (talk) - Eigenes Werk. Lizenziert unter FAL über Wikimedia Commons. Private Universität Witten/Herdecke gGmbH (Foto: „Witten-Annen UWH IMGP1927 smial wp“ von Smial (talk) - Eigenes Werk. Lizenziert unter FAL über Wikimedia Commons.)

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH Logo Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Private Universität
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten


Telefon: 0049 (0)2302 926-0
Telefax: 0049 (0)2302 926-407
Web: www.uni-wh.de
Facebook: https://www.facebook.com/UniWH

Wissenswertes

Gründungsjahr: 1982
Studierendenanzahl: 2.406 (WS 2017/2018)
Promotionsrecht: Ja
Habilitationsrecht: Ja
Uniklinik: Ja

Über die Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) ist eine nichtstaatliche Universität in Witten im südöstlichen Ruhrgebiet. Sie wurde 1982 vom Bundesland Nordrhein-Westfalen anerkannt und nahm 1983 als erste deutsche Privatuniversität den Lehrbetrieb auf. Seit 1987 ist der Träger die „Private Universität Witten/Herdecke gGmbH“. Der Bestandteil Herdecke im Namen der Universität geht zurück auf das anthroposophisch ausgerichtete Gemeinschaftskrankenhaus in der Wittener Nachbarstadt Herdecke. Dort entstanden die ersten Ideen zur Gründung und dort fand auch in den ersten Jahren der Unterricht statt. Heute zählt es zu den Gesellschaftern der Universität.

Quelle: Wikipedia


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung